Ferdinand (Ich suche auch Paten!)

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: weiß mit schwarz-grauen Abzeichen
Schulterhöhe: 46 cm
Gewicht: 19,9 kg
Geburtsjahr: ca. 2004
Im Tierheim seit: 10.11.2019
HTV-Nummer: 7097_F_19

 

  • freundlich und aufgeschlossen, auch gegenüber Fremden
  • beidseitig blind
  • gut verträglich mit anderen Hunden

Ferdinand hat schon einiges hinter sich: Er wurde gefunden, als er ganz alleine im Wald herumirrte. Sein Pflegezustand war sehr schlecht, dass Fell stark verfilzt und verdreckt. Wir mussten Ferdinand erst einmal reinigen, aufpäppeln und auf Vorderhund bringen.

Ferdinand leidet in Verbindung mit einer Augenhautentzündung unter erhöhtem Augeninnendruck und wird deswegen medikamentös behandelt. Er muss regelmäßig tierärztlich untersucht werden. Sollte keine Besserung eintreten, könnte es erforderlich sein, die Augen zu entfernen.

Hier in unserer Obhut zeigt sich Ferdinand als freundlicher, aufgeschlossener Hunde-Opi, der trotz seiner Vorgeschichte positiv den Tag begeht. Er freut sich immer über Streicheleinheiten und geht gerne Gassi.

Auch Artgenossen stellen für den wuscheligen Vierbeiner kein Problem dar: Er ist ein charismatisches kleines Kerlchen, dass einen tollen Zweithund abgeben würde.

Da er aufgrund seiner Blindheit in vielen Situationen von seinen Menschen abhängig ist, wünschen wir uns für Ferdinand eine zuverlässige und verantwortungsbewusste Familie, die sich seiner Bedürfnisse bewusst ist.

Haben Sie sich in den flauschigen Vierbeiner verliebt und wollen Sie ihm ein liebevolles Zuhause schenken? Dann besuchen Sie ihn gerne bei uns im Tierheim! 15.11.2019 (lh)