Tonka (Ich suche auch Paten!)

Rasse: Husky

Geschlecht: weiblich
Farbe: schwarz-grau und weiß
Schulterhöhe: 54 cm
Gewicht: 18 kg
Geburtsjahr: ca. 2017
Im Tierheim seit: 09.12.2019
HTV-Nummer: 7528_F_19 / Tieraufnahme

  • freundlich
  • geht gut an der Leine mit
  • braucht viel Bewegung

Unsere liebe Tonka hat schon so einiges hinter sich: In einem sehr schlechten Pflege- und Gesundheitszustand wurde die Hündin auf der Veddel gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Wir päppelten sie so gut, wie bisher möglich, auf und freuen uns nun darauf, Tonka in liebevolle, souveräne Hände zu vermitteln.

Bei uns im Tierheim lässt sich Tonka ihre traumatische Vergangenheit nicht anmerken: Die temperamentvolle Hundedame ist eine freundliche Zeitgenossin, die niemandem etwas Böses will. Sie freut sich stets über Aufmerksamkeit und geht locker an der Leine mit. Vor Fremden zeigt sie keine Scheu und auch Artgenossen verzaubert sie mit ihrem Charme.

Leider trägt Tonka noch immer ihr Päckchen mit sich rum: Als sie zu uns kam, litt sie an einem schweren Demodexmilben-Befall, welcher zu starkem Juckreiz führte. Trotz unserer Behandlung, die schon sehr gut anschlug, sollten auch nach ihrer Adoption noch besondere Maßnahmen getroffen werden, um sicherzustellen, dass keine gesundheitlichen Komplikationen auftreten. Dies bedeutet beispielsweise, dass aufgrund der Gefahr, die verbliebenen Spinnentiere zu übertragen, keine kleinen Kinder oder weiteren Haustiere in der Familie leben sollten. Auch sollten sich möglichst wenige Teppiche in der Wohnung befinden, da die Milben sich dort leicht festsetzen können.

Wir wünschen uns für Tonka zudem erfahrene Halter, die sich mit ihrer Rasse auskennen. Denn Huskys brauchen viel Auslauf und Beschäftigung – es soll ja keine Langeweile aufkommen. Auch Tonka und sie hat nun einiges beim Entdecken der Welt nachzuholen.

Möchten Sie dieser reizenden Hundedame ein liebevolles Zuhause schenken, in dem sie sich vollständig auskurieren und herumtoben, kann wie es ihr beliebt? Dann besuchen Sie sie gerne bei uns im Tierheim! 10.01.2020 (lh)