Roxy (Ich suche hier nur Paten!)

Rasse: Deutscher Schäferhund
        
Geschlecht: weiblich
Farbe: braun-schwarz-grau
Schulterhöhe: 50 cm
Gewicht: 32 kg
Geburtsdatum: 2008
Im Tierheim seit: 10.02.2020
HTV-Nummer: 101_S_20 / Pflegestelle

Roxy befindet sich in einer Dauerpflegestelle.

Die freundliche Roxy kam als behördliche Sicherstellung in einem schlechten Pflegezustand zu uns. Auch ihr Gesundheitszustand war eher mäßig: Ihre Ohren waren zugeschwollen und ihr Gehörgang entzündet. Darüber hinaus hatte sie einen Milbenbefall und Magen-Darm-Probleme. Auch konnte die liebe Seniorin schlecht laufen. Wir behandelten sie und päppelten sie wieder auf, sodass sie wieder am Leben teilnehmen konnte.

Bei uns im Tierheim zeigte sich Roxy als sehr freundliche, aufgeschlossene Hunde-Omi. Menschen findet sie super und sie freut sich stets, wenn sich jemand ihrer annimmt. Andere Hunde, insbesondere jüngere, oder Kinder sind der lieben Vierbeinerin allerdings zu viel Trubel.

Leider trägt auch Roxy ihre Päckchen mit sich: Sie hat Arthrose und Spondylosen, gegen die sie regelmäßig Medikamente bekommt, welche ihr ihr Leben lang verabreicht werden sollten. Doch davon lässt die tapfere Rentnerin sich nicht unterkriegen - erst recht nicht, wo sie doch in eine fürsorgliche Pflegestelle umziehen konnte. Dort verbringt sie in aller Ruhe ihren Lebensabend und kostet Schmusestunden und Spaziergänge aus - alles ganz gemach.

Durch Patenschaften finanzieren wir Pflegestellen, da die Kosten der Medikamente und Behandlungen weiterhin von uns getragen werden. Wir sind allen Pat*innen, die die liebe Hunde-Dame auf diese Weise finanziell unterstützen, sehr dankbar! 06.10.2020 (sf)