Peppes

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich
Farbe: oberseits rot, unterseits und am Fang hellbeige
Schulterhöhe: 50 cm
Gewicht: 24 kg
Geburtsdatum: ca. 2015
Im Tierheim seit: 03.11.2021
HTV-Nummer: 743_S_21

  • freundlich
  • lebhaft
  • muss noch erzogen werden
  • wird nicht zu Kleinkindern vermittelt

Peppes wurde sichergestellt, weil ihr Tierhalter verstorben ist, und sucht nun ihr neues und liebevolles Zuhause.

Im Tierheim zeigte sich Peppes anfangs reserviert und lautstark mitteilungsfreudig, aber mittlerweile hat sie gemerkt, dass ihre lauten Angewohnheiten überhaupt nicht gut ankommen.

Trotzdem muss Peppes noch erzogen werden, denn sobald es nicht nach ihrer Nase geht, jault sie gerne mal lauthals rum, weshalb wir auch vermuten, dass Peppes nicht allein bleiben kann.

Ansonsten ist sie aber ein umgänglicher Hund und mag es gern zu kuscheln und lange spazieren zu gehen.

Leider sind Peppes einzige Unarten aber nicht nur, dass sie nicht alleine bleiben kann und dass sie gerne mal lauter ist. Peppes hat schon mehrfach Katzen getötet und jagt sehr stark, weshalb die Nutzung eines Maulkorbes sehr zu empfehlen ist, welchen sie auch problemlos trägt.

Wollen Sie Peppes ein neues und dauerhaftes Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! 03.12.2021 (ma)