Bruno

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich
Farbe: braun mit weißen und schwarzen Abzeichen
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: 24,4 kg
Geburtsdatum: 01.01.2013
Im Tierheim seit: 01.12.2021
HTV-Nummer: 546_A_21

  • freundlich
  • braucht sehr souveräne Haltung
  • leinenführig
  • kennt Autofahrten
  • kann alleine bleiben
  • wird nicht zu Kindern, Katzen oder Kleintieren vermittelt

Bruno hat in seinem Leben noch nicht viel Erziehung genossen, was man an seinem Verhalten merkt. Er ist an sich ein netter und feiner Kerl, allerdings zeigt er hier territoriales Verhalten gegenüber fremden Menschen. Bekommt er nicht von Anfang an seine Grenzen aufgezeigt, sieht er es als seinen Job sein Zuhause und auch seine Menschen zu verteidigen auch vor Radfahrern und auch anderen Spaziergängern.
Bruno gehört also in erfahrene Hände, die wissen, was auf sie zukommt.

Er läuft tagsüber in einer Hundegruppe, was gut funktioniert, allerdings zeigt er auch hier zum Teil anderen Hunden gegenüber dieses territoriale Verhalten.

Bruno kommt mit seinen Bezugspersonen gut zurecht, ist anhänglich, verschmust, er liebt die Aufmerksamkeit und das Betüddeln.

Aufgrund seines territorialen Verhaltens sollte er nicht zu Kindern vermittelt werden.
Da er wahrscheinlich mal einen Unfall hatte und sein eines Hinterbein versteift ist, wäre ein Zuhause ohne Treppen ideal. Sein Gewicht muss unbedingt weiter reduziert werden, da sein Übergewicht schlecht für seine Knochen und Gelenke ist.

Bei uns im Tierheim bekommt er daher regelmäßige Physiotherapie, schön wäre es wenn dies auch in seinem neuen Zuhause fortgeführt werden könnte, denn er genießt die Trainingseinheiten sehr.

Bruno braucht trotz seiner Größe einen ganz klaren Fahrplan.

Er kann gut alleine bleiben, fährt im Auto mit und liebt lange Waldspaziergänge. Katzen oder Kinder sollte es im neuen Zuhause nicht geben, über eine taffe und souveräne Hunde-Lady würde er sich aber sehr freuen.

Wollen Sie Bruno kennenlernen? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. 22.12.2021 (ck)