Friedolin lebt in einer Dauerpflegestelle und steht daher nicht mehr zur Vermittlung. Er sucht noch Pat:innen! 

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: braun-weiße Abzeichen
Schulterhöhe: 35 cm
Gewicht: 10,7 kg
Geburtsdatum: ca. Ende 2008
Im Tierheim seit: 08.10.2016
HTV-Nummer: 1169_A_16 / Pflegestelle

Friedolin kam aus Rumänien zu uns, was für ihn lebensrettend war: Das kleine Kerlchen hatte in Rumänien sein linkes Ohr verloren und sein Gehörgang war schwer entzündet – unter den dortigen Bedingungen wäre es sehr schwer gewesen, eine Behandlung zu ermöglichen.

Bei uns angekommen, zeigte sich das wirkliche Außmaß seiner Verletzung – er musste mehrfach operiert und mehrere Monate lang behandelt werden. Man mag sich gar nicht vorstellen, unter welchen Schmerzen er leiden musste. Aufgrund seiner langwierigen Behandlungen, die er tapfer mitgemacht hat, durfte Friedolin zu einer Mitarbeiterin nach Hause gehen, wo er schließlich auch bleiben durfte – und wo er, nachdem sein Gehörgang abgeheilt war, schmerzfrei und sorglos seinen Lebensabend genießen kann. Hören kann er mit dem Ohr nicht mehr, womit er aber sehr gut zurechtkommt.

Friedolin ist ein kleiner Hund mit großem Selbstbewusstsein. :-) Ein Dackelmischling, der schon einiges erlebt hat und sich immer zu helfen weiß, unerschrocken und mit stoischer Ruhe und Gelassenheit durchs Leben geht, der auch seinen eigenen Kopf hat und manchmal eigensinnig ist. Er ist aber trotzdem (oder gerade deswegen) überaus liebenswert. Ein lieber Hundeopa, der eines über alles liebt: Schmusen. Zu Hause ist er ruhig und schläft viel. Um glücklich zu sein, braucht er nicht viel – nur die Nähe seines Pflegefrauchens. Draußen ist er ein kleiner Abenteurer, der lange, gemütliche Spaziergänge mit vielen Gelegenheiten zum Schnuppern liebt, gerne buddelt und über sein Reich wacht. Da blüht er richtig auf und freut sich über Ausflüge, seine Hundekumpels und jede Gelegenheit, noch ein paar Streicheleinheiten zu erhaschen.

Leider kommt das Altern selten allein und hat auch bei Friedolin einige gesundheitliche Baustellen mit sich gebracht. Mittlerweile hört Friedolin auch mit dem gesunden Ohr fast nichts mehr und ist so gut wie taub, er hat Probleme mit der Bauchspeicheldrüse und auch das Herzchen funktioniert altersbedingt nicht mehr einwandfrei. Das alles nimmt ihm aber keinesfalls die Lebensfreude: Mit Spezialfutter und regelmäßigen Herzultraschall-Untersuchungen kann er weiterhin unbeschwert sein Leben genießen – was er auch in vollen Zügen tut. ?

Friedolin darf für immer auf seiner Pflegestelle bleiben und sucht kein Zuhause mehr. Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer Patenschaft helfen, Friedolins Behandlungen zu finanzieren. 19.04.2022 (kl)