Thorin

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz-braun getigert mit weißen Abzeichen
Geburtsdatum: ca. 2013
Im Tierheim seit: 15.08.2019
HTV-Nummer: 779_S_19 / Sozialstation

 

  • neugierig, braucht aber Zeit zur Eingewöhnung
  • kennt andere Katzen
  • braucht Freigang in ländlicher Umgebung

Thorin wurde mit etwa 150 anderen Katzen aus einem Animal-Hoarding-Haushalt in Großhansdorf behördlich sichergestellt. Animal Hoarding beschreibt ein Krankheitsbild, bei dem Menschen Tiere in einer so großen Anzahl halten, dass sie diese nicht mehr angemessen versorgen können. Zusammen mit 12 weiteren geretteten Seelen befindet sich Thorin derzeit bei uns im Tierheim.

Thorins Allgemeinzustand war durch seine bisherigen katastrophalen Lebensumstände zunächst sehr schlecht: Er war verschmutzt und roch sehr stark. Nach medizinischer Versorgung und heißersehntem Futter und Wasser besserte sich Thorins Zustand bei uns täglich. Eine Freude kann man ihm mit Futter immer machen, da dies zuvor in seinem Leben ja kaum gewährleistet war. Besonders dann beobachtet er die Tierpflegerinnen gerne mit wachsamen Augen aus der Ferne.

Alle 13 Katzen aus dem Messie-Haus wurden behördlich zur Weitervermittlung freigegeben. Wir wünschen uns für Thorin verantwortungsbewusste Menschen und ein Zuhause, wo er sich frei bewegen kann und gleichzeitig gut versorgt wird. Wenn Sie dem schüchternen Thorin die schöne Seite des Lebens zeigen möchten, kommen Sie gerne zu uns ins Tierheim und melden Sie sich im neuen Katzenhaus, um mehr über die Katzen der Sozialstation zu erfahren. 03.09.2019 (ct/sf)