Karla

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: schwarz-weiß, Kerbe (l) im Ohr
Geburtsdatum: 2018
Im Tierheim seit: 20.08.2019
HTV-Nummer: 5144_F_19 / Neues Katzenhaus, Pfotengetümmel 4


 

  • zurückhaltend
  • lässt sich nicht gerne anfassen
  • braucht Freigang
  • gut verträglich mit Artgenossen

Die kleine Karla ist eine verwilderte Fundkatze, die sich mit ihren fünf Kindern in unserer Obhut befindet. Unsere mobile Katzenrettung holte sie von den Straßen Bergstedts.

Karla hat sich noch nicht richtig an Menschen gewöhnt, daher mag sie nicht gerne angefasst werden und zieht sich lieber zurück, sobald wir ihren aktuellen Lebensraum betreten. Die junge Mutter wünscht sich ein Zuhause, in dem ihre Grenzen akzeptiert werden und sie den für sie angenehmen Abstand zu Menschen wahren kann. Ein neues Heim in ländlicher Region, wie z. B. auf einem Bauernhof, wo sie mit weiteren Artgenossen zusammenleben darf, wäre ideal für die süße Katzendame.

Bei Ihnen bekommt Karla alles, was sie für ein schönes Katzenleben braucht? Dann besuchen Sie sie bei uns im Neuen Katzenhaus! 11.10.2019 (mxp)