Stella und Mina

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: tricolor & schwarz-weiß
Geburtsdatum: 21.07.2018 & 14.09.2017
Im Tierheim seit: 05.09.2019
HTV-Nummer: 723_A_19 (Stella) & 720_A_19 (Mina), Altes Katzenhaus Raum 2

  • ängstlich & scheu
  • aufgeweckt & neugierig
  • brauchen Freigang

Stella (tricolor) und Mina (schwarz-weiß) wurden bei uns im Tierheim abgegeben, weil ihre ehemaligen Halter ihren ausgeprägten Freigänger-Bedürfnissen leider nicht gerecht werden konnten.

Die beiden aufgeweckten jungen Katzen zeigen sich bei uns anfangs ängstlich und scheu gegenüber Menschen. Für Leckerlis werfen die beiden schönen Samtpfoten ihre Scheu jedoch schnell über Bord und fassen langsam Vertrauen. Schnelle Bewegungen verunsichern sie noch etwas.

Stella und Mina kennen Kinder, würden sich aber ebenfalls über ein neues Zuhause ohne diese als Mitbewohner freuen, da beide eine ruhige Umgebung mit Rückzugsmöglichkeiten sehr schätzen. Insbesondere Mina ist ein ruhiger Charakter. In der Wohnung genießen die beiden ihre Zeit am Kratzbaum und haben Spaß mit Kratzpappen.

Mina und Stella kennen andere Katzen und wünschen sich für ihr neues Zuhause die Möglichkeit nach draußen zu gehen, da beide ihren Freigang sehr genießen und nicht missen möchten. Die beiden Samtpfoten sind unzertrennlich, darum werden sie nur gemeinsam vermittelt.

Haben diese zwei schönen Jungkatzen Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie gerne bei uns im Tierheim vorbei und lernen Sie die beiden kennen. 22.11.2019 (lke)

MinaMinaStellaStella