Jim-Bob und John-Boy

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz mit weißen Stichelhaaren (Jim-Bob); schwarz (John-Boy)
Geburtsjahr: 15.03.2020
Im Tierheim seit: 15.03.2020
HTV-Nummer: 795_F_20 (Jim-Bob); 798_F_20 (John-Boy) / Neues Katzenhaus, Raum 6

  • zurückhaltend, aber lieb
  • verspielt und lebhaft
  • werden nur zusammen vermittelt
  • brauchen dringend Freigang

Jim-Bob und John-Boy kennen bisher nur das Leben im Tierheim: Ihre Mutter kam als pilzkranke Fundkatze in unsere Obhut – auch ihr Nachwuchs war erkrankt und musste erst mal von uns behandelt werden.
Nun sind die beiden genesen und suchen ein liebevolles Zuhause. Hier erleben wir sie als verspielte, lebhafte Katzenjungs – Freigang ist ein Muss für das Duo. Auch über einen Kratzbaum würden sie sich riesig freuen. Da sie sich super miteinander verstehen, vermitteln wir Jim-Bob und John-Boy nur zusammen.
Uns Menschen gegenüber sind sie anfangs etwas zurückhaltend, doch nach einer Weile überwiegt ihre Neugier und sie freuen sich über menschliche Aufmerksamkeit.

Wohlerzogen wie sie sind, benutzen die zwei hier zuverlässig ihre Toiletten. Obwohl wir ihre Pilzerkrankung erfolgreich behandelten, kann es sein, dass diese wieder ausbricht. Aus diesem Grund vermitteln wir die beiden nicht zu Kindern oder anderen Katzen.

Sobald sie alt genug sind, werden die zwei noch bei uns kastriert.

Möchten Sie Jim-Bob und John-Boy ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne! 26.06.2020 (lh)

Jim-BobJim-BobJohn-BoyJohn-Boy