Maja

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: dreifarbig
Geburtsdatum: ca. 2016
Im Tierheim seit: 08.07.2020
HTV-Nummer: 39_A_21 / Neues Katzenhaus, Pfotengetümmel 1

  • selbstbewusst
  • Einzelkatze
  • stubenrein
  • braucht Freigang

Unsere Maja musste schon einiges durchmachen: Alleine in einem Waldstück wurde die als "Ferienopfer" gefunden – ausgesetzt in einer Transportbox mit etwas Futter vor der Öffnung. Nachdem sie sich bei uns von diesem Trauma erholte, fand sie ein liebevolles und erfahrenes Zuhause, doch es kam zweimal zu Konflikten und so kam Maja schweren Herzens wieder zurück in unsere Obhut. Das Problem ist, dass ihre Toleranzschwelle sehr niedrig ist und sie daher auf eine neue Umgebung und neue Menschen sehr gestresst reagiert. Hat sie aber erst einmal Vertrauen gefasst, weicht sie ihrer Bezugsperson nicht mehr von der Seite.

Auch bei uns im Tierheim erleben wir Maja als selbstbewusste Vierbeinerin. Unser Auslauf ist ihr Reich, in dem sie regiert und sich pudelwohl fühlt. Als Schmusebacke zeigt sie sich nur wenigen, Artgenoss*innen gegenüber leider gar nicht. Daher vermitteln wir Maja nur als Einzelprinzessin, damit sie ihre Menschen ganz für sich hat.
Hier zeigt Maja großes Interesse an Klickertraining. Ein Zuhause, in dem dies fortgeführt wird, würde ihr Katzenherz höherschlagen lassen.

Freigang wünscht Maja sich unbedingt. Trotz ihrer negativen Erfahrungen vergisst sie ihre Manieren nicht, sondern benutzt zuverlässig ihre Toilette.

Möchten Sie unserer Maja dabei helfen, Vertrauen zu fassen und ihr ein liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken, in dem sie langsam und vorsichtig ankommen kann? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! 09.02.2021 (sf/lh)