Eddi

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: braun-schwarz getigert mit weißen Abzeichen
Geburtsdatum: ca. Juni 2017
Im Tierheim seit: 23.10.2017
HTV-Nummer: 4740_F_17 / Neues Katzenhaus, Pfotengetümmel 2




•    stubenrein
•    benötigt Freigang
•    scheu

Eddi kam als Fundkater zu uns ins Tierheim, vorher war er vermutlich ganz auf sich gestellt. Menschen gegenüber verhält sich der hübsche Kater verständlicherweise noch sehr zurückhaltend und lässt sich nicht gerne anfassen. Mit seinen Freunden aus dem „Pfotengetümmel“ versteht sich Eddi allerdings wunderbar.

Deshalb ist er jetzt auf der Suche nach einem richtigen Zuhause, in das er am liebsten mit seinen Freunden Bobbi, Emma, Klara und Sonja ziehen würde. Auf jeden Fall muss er aber zu anderen Katzen vermittelt werden und sollte ständig Freigang haben können. Außerdem müssen seine Grenzen akzeptiert werden, damit er ganz langsam lernen kann, Vertrauen zu Menschen aufzubauen. Tiere, die halbwild aufgewachsen sind, können nie alleine oder als reine Wohnungskatzen gehalten werden. Die jungen Wilden würden sich zum Beispiel auf einem Resthof oder in einem Reitstall oder einer Tenne in einer ländlichen Region unglaublich wohl fühlen.

Wäre Eddi bei Ihnen wunschlos glücklich? Er wartet im Neuen Katzenhaus auf Ihren Besuch. 20.03.2018 (lh)