Mister Buh und Schnecke (Wir suchen jeweils auch Paten!)

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: männlich und weiblich, kastriert
Farbe: rot-getigert mit weißen Abzeichen
Geburtsjahr: 2009
Im Tierheim seit: 13.08.2018
HTV-Nummer: 672_S_18 (Mister Buh), 673_S_18 (Schnecke) / Altes Katzenhaus, Raum 1

  • freundlich und neugierig
  • kennen andere Katzen
  • wünschen sich einen gesicherten Balkon

Mister Buh und seine Schwester Schnecke kamen zusammen zu uns ins Tierheim, als ihr Halter sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um die beiden kümmern konnte. Nun warten die zwei auf ein gemeinsames, liebevolles Zuhause.

Mister Buh ist der neugieriger der beiden: Er ist ein selbstbewusster kleiner Kerl, der nichts um sich herum unerforscht lässt. Streicheleinheiten genießt er genauso sehr wie einfach in Ruhe zu faulenzen. Schnecke ist etwas behutsamer als ihr Bruder und wartet ab, bevor sie jemandem ihr Herz schenkt und sich als liebenswerte vierbeinige Freundin entpuppt.

Leider trägt auch dieses hübsche Gespann sein Päckchen mit sich rum: Mister Buh und Schnecke sind beide an Diabetes erkrankt. Mister Buh muss daher zweimal täglich Insulin gespritzt werden -- bei seiner Schwester ist dies nicht der Fall.
Um sicherzustellen, dass Mister Buh seine Spritzen erhält, sollte den beiden nur eingeschränkter Freigang in Form eines gesicherten Balkons angeboten werden.

Möchten Sie diesen charmanten Rotschöpfen ein fürsorgliches Zuhause schenken und sich durch sie bereichern lassen? Dann besuchen Sie sie gerne bei uns im alten Katzenhaus! 14.01.2020 (kw)