Mister Buh und Schnecke (Wir suchen jeweils auch Paten!)

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: männlich und weiblich, kastriert
Farbe: rot-getigert mit weißen Abzeichen
Geburtsdatum: 2009
Im Tierheim seit: 13.08.2018
HTV-Nummer: 672_S_18 (Mister Buh), 673_S_18 (Schnecke) / Altes Katzenhaus, Raum 1

  • freundlich, neugierig
  • kennen andere Katzen
  • gesicherter Balkon erwünscht

Mister Buh und seine Schwester Schnecke kamen zusammen zu uns ins Tierheim, als ihr Halter sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um die beiden kümmern konnte. Nun warten sie auf ein gemeinsames, neues Zuhause.

Mister Buh ist ein neugieriger kleiner Kerl, der nichts um sich herum unerforscht lässt. Wenn er mag, lässt er sich streicheln, hat aber auch gerne seine Ruhe. Schnecke zeigt sich ein bisschen ruhiger als ihr Bruder und genießt gerne mal ein paar Momente für sich. Kleine Kinder wären der Samtpfote daher zu viel Trubel. Auch bei fremden Menschen ist sie nicht als Erste zur Stelle, sondern wartet lieber erst einmal ab, bis sie die Situation richtig einschätzen kann. Schneckes neue Menschen sollten also vor allem Ruhe und Geduld beweisen, bis ihnen der kleine Tiger vertraut. Dann aber haben sie in ihr eine liebenswerte Freundin.

Leider sind die beiden an Diabetes erkrankt, weshalb sie zweimal täglich zu festen Zeiten Insulin gespritzt bekommen müssen. Wenn dies zuverlässig passiert, schränkt sie die Krankheit aber nicht weiter ein.

Um sicherzustellen, dass die beiden ihre Medikamente bekommen, sollte ihnen nur eingeschränkter Freigang, in Form eines gesicherten Balkons angeboten werden. Die beiden freuen sich auf eine große, spannende Wohnung. Wenn Sie also auf der Suche nach zwei unaufdringlichen, vierbeinigen Mitbewohnern sind, lernen Sie unser liebenswertes Geschwisterpaar einfach bei uns im Alten Katzenhaus kennen. 13.12.18 (wed)