Carmen (Ich suche hier nur Paten!)

Carmen lebt in einer Dauerpflegestelle und steht daher nicht mehr zur Vermittlung.

Rasse: Orientalisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: lilac-white-bicolor
Geburtsjahr: 24.07.2015
Im Tierheim seit: 29.06.2019
HTV-Nummer: 546_A_19 / Pflegestelle

Carmen wurde ursprünglich bei uns abgegeben, da ihre Halter mit ihrem Gesundheitszustand überfordert waren. Denn die zarte Katze bringt einen vollen Rucksack mit: einen angeborenen schweren Herzfehler sowie eine schwere Lungenerkrankung. Zudem entwickelte sich chronischer Durchfall, der allen schwer zu schaffen machte. Kastriert war Carmen auch nicht, was zu weiteren Komplikationen führte.

Wir haben die geduldige Samtpfote von verschiedenen Spezialist*innen untersuchen und uns beraten lassen. Nachdem sie auf ihre nötigen Herzmedikamente eingestellt wurde und täglich ihr Asthmaspray bekam, hat sich ihr Gesundheitszustand deutlich stabilisiert. Und somit konnten wir erfolgreich eine Kastration von einem Herz-Spezialisten durchführen lassen, was ihr den erheblichen Stress der ständig wiederkehrenden Rolligkeit genommen hat.

Seit August 2019 lebt Carmen auf einer Pflegestelle und hat dort einen älteren, für sie angemessen ruhigen Kater als Lebenspartner gewonnen, der auf Anhieb die neue Hausherrin gewähren ließ. Zu ihren Aufgaben gehört es, unter den weiteren tierlichen Mitbewohner*innen (einer Gruppe von vier großen Hunden) für Ordnung zu sorgen und ihrem Pflegefrauchen so gut es geht Vorwürfe zu machen, wenn diese auch nur für fünf Minuten das Haus ohne sie verlässt. Und natürlich gehört es zu ihren Aufgaben, stets die Menschen mit ihrem Charme zu verzaubern.
Alles in allem haben wir es geschafft dieser überzeugenden, tapferen Persönlichkeit deutlich mehr Lebensqualität zurückzugeben, worüber wir uns riesig freuen.

Aufgrund des bisher schon angefallenen finanziellen Aufwands, den weiterhin bestehenden tierärztlichen Kosten für Routineuntersuchungen bei Herz-Spezialisten und den Medikamenten, die sie benötigt, suchen wir für Carmen Pat*innen, die ihr das möglichst lange und glückliche Leben bei ihren Pflegeeltern ermöglichen. Herzlichen Dank dafür! 28.01.2020 (PS)