Frankie (Ich suche auch Paten!)

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: weiblich
Farbe: braun-schwarz getigert
Geburtsdatum: ca. 2005 oder eher
Im Tierheim seit: 04.07.2020
HTV-Nummer: 4059_F_20 / Neues Katzenhaus, Büro

  • zurückhaltend und scheu
  • stubenrein
  • wünscht sich gesicherten Freigang

Die liebe Frankie kam als familienlose Fundkatze in unsere Obhut. Da niemand die Omi zu vermissen scheint und sie ganz auf sich alleine gestellt war, suchen wir nun ein liebevolles Zuhause für sie, in dem sie ihren Lebensabend verbringen kann.

Hier erleben wir Frankie als äußerst zurückhaltend. Über ihre Vergangenheit wissen wir nichts, doch mit Menschen scheint sie nicht viel zu tun gehabt zu haben: Sie traut sich uns gegenüber noch nicht aus ihrem getigerten Pelz und ist lieber für sich. Ob ein Katzenkumpel ihr dabei helfen könnte, Vertrauen zu fassen, können wir leider nicht sagen, weshalb wir sie als Einzelkatze vermitteln.

Als wäre es nicht schon genug, mit 15 Katzenjahren noch im Tierheim zu landen, hat Frankie auch noch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. An der Gesäugeleiste hat sie mehrere bösartige Tumore und Metastasen – wir suchen daher so schnell wie möglich ein fürsorgliches Zuhause für die Kleine, damit sie die ihr verbleibende Zeit nicht im Tierheim verbringen muss.

Aufgrund ihres Alters und Gesundheitzustands wird Frankie nicht mehr bei uns kastriert. Freigang braucht sie nicht, um glücklich zu sein, doch über einen katzensicheren Balkon oder eine gesicherte Terrasse würde sie sich riesig freuen.

Möchten Sie der vorsichtigen Rentnerin ein geduldiges, verständnisvolles Zuhause schenken, in dem sie ihren Lebensabend verbringen kann? Dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! 06.11.2020 (lh)