Art: Degu

Geschlecht: männlich
Farbe: wildfarben
Geburtsdatum: 13.02.2021 (Charly & Loki)
Im Tierheim seit: 11.03.2024
HTV-Nummer: 96_A_24 (Loki), 97_A_24 (Charly)

Unsere beiden Degu-Jungs suchen ein artgemäßes Zuhause mit einem großen Käfig mit verschiedenen Etagen, Schlafhäuschen und Einstreu zum Graben. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringung und der richtigen Art der Einstreu finden Sie hier.

Degus sind ursprünglich aus Chile stammende Nager, die inzwischen auch als Heimtier beliebt sind.

Sie sind tagaktive Genossen, wobei die Betonung auf aktiv liegen muss, denn Degus sind fast ständig unterwegs. Berüchtigt ist ihr hohes Nagebedürfnis, weshalb ihre Unterbringung unbedingt aus Material bestehen, das die Tiere nicht zer- oder abnagen können. Auch können Degus nicht dauerhaft draußen gehalten werden, da sie ein eher trockenes und mediterranes Klima benötigen.

Degus wollen nicht nur hoch hinaus und klettern gerne, auch graben sie Baue und Gänge, weshalb im Gehege sowohl nach oben genug Platz, als auch nach unten hin genug Grabmaterial zur Verfügung stehen sollte.

Da es sich bei Degus nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Charly beobachtet neugierig das Geschehen. Mutiger ist unser Loki, der lässt sich auch schon einmal hochheben.

Schicken Sie bei Interesse gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.! 27.03.2024 (jm)

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER