Fluffy

Rasse: Zwergkaninchen

Geschlecht: weiblich
Farbe: dreifarbig
Geburtsdatum: 04.01.2018
Im Tierheim seit: 28.11.2018
HTV-Nummer: 1098_A_18 / Kleintierhaus, Außenbereich

Obwohl Fluffy eine kleine Vertreterin ihrer Art ist, hat sie große Platzansprüche. Schließlich will jedes Kaninchen laufen, hoppeln und hüpfen. Diesen Ansprüchen konnte ihre Halterin nicht mehr gerecht werden, sodass sie und ihre Freundin Coostie zu uns ins Tierheim zur Weitervermittlung gebracht wurden. Da die Freundschaft zwischen den beiden Kaninchendamen durch den Stress der Umstellungen in die Brüche ging, suchten sie getrennt nach fürsorglichen Menschen. Coostie hat dieses Glück bereits erfahren. Fluffy fing sich einen Schnupfen ein, den es erst einmal auszukurieren galt.

Auch wenn Fluffy nun ohne ihre ehemalige Wegbegleiterin bei uns lebt, heißt das nicht, dass sie einzeln gehalten werden kann. Kaninchen sind äußerst gesellige Tiere, das Zusammenleben mit Artgenossen ist unverzichtbar. Für Fluffy war nur eben nicht mehr Coostie die passende Partnerin. Ein Kaninchen, was auch schon einmal Schnupfen hatte, wird nun gesucht.
Neben der Gesellschaft ist es auch wichtig, dass ein abwechslungsreich gestaltetes Umfeld zu Verfügung gestellt wird. Das muss für Fluffy nicht unbedingt ein Garten sein. Auch verstecktes Gemüse als Futtersuchspiel ist eine tolle Beschäftigung.

Wer die fleckige Fluffy kennenlernen möchte, kann sich gerne bei uns im Kleintierhaus melden. 02.08.2019 (sf)