Leila und Bärbel

Rasse: Widderkaninchen

Geschlecht: weiblich
Farbe: schwarz-braun (Leila) und weiß-braun (Bärbel)
Alter: adult
Im Tierheim seit: 16.12.2019
HTV-Nummer: 7626_F_19 (Leila) und 7627_F_19 (Bärbel)

Leila und Bärbel wurden kurz vor Weihnachten in Neugraben gefunden. Ein Wochenende lang wurden sie von ihren Findern versorgt, doch die Feiertage verbrachten sie schon bei uns. Nun sind die beiden Ladies auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Da die zwei Freundinnen schon länger zusammenleben zu scheinen, werden sie auch nur zu zweit vermittelt. Zu weiteren weiblichen oder männlichen kastrierten Artgenossen sagen sie sicher nicht Nein. Ob sie schon in den Genuss eines Außengeheges gekommen sind wissen wir nicht, doch in den wärmeren Monaten kann man sie sicher an die Außenhaltung gewöhnen. Wird das Duo in der Wohnung gehalten, gilt auch dort, dass sie genügend Freiraum und Platz zum Rumhoppeln haben – es soll ja keine Langeweile aufkommen.

Bärbel ist die Zutraulichere von beiden, doch auch Leila scheint keine Scheu vor Menschen zu haben. Kaninchentypisch mögen sie kurze Streicheleinheiten und erkunden neugierig ihre Umgebung.

Möchten Sie diesen zwei Powerfrauen ein liebevolles Zuhause schenken, in dem sie nach Herzenslust umhertollen können? Dann besuchen Sie sie gerne bei uns im Kleintierhaus! 07.01.2020 (lh)

LeilaLeilaBärbelBärbel