Kalle

Rasse: Löwenkopfkaninchen

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: weiß mit grauen Abzeichen
Geburtsdatum: adult
Im Tierheim seit: 07.09.2021
HTV-Nummer: 6796_F_21

Der süße Kaninchenmann kam als Fundtier, zusammen mit Kaninchen Bibo, in unsere Obhut und sucht nun ein schönes Zuhause.

Kalle ist ein zutrauliches und neugieriges Kaninchen mit einer Vorliebe für Karottengrün.

Der liebe Kalle braucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier.

Momentan genießt Kalle die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Kalle nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden.

Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen.

Kalle sollte stets Zugang zu frischem Wasser und frischem Wiesenschnitt oder hochwertigem Heu haben. Ansonsten ist darauf zu achten, dass nicht zu viel Frischfutter verfüttert wird – nur ein sehr geringer Anteil von Kalles Speiseplan sollte aus frischem Obst und Gemüse bestehen.

Zu den täglichen Aufgaben der Kaninchenhaltung gehören unter anderem die Entfernung von Kot und Urin, der Austausch von nicht gefressenem Frischfutter und Heu und die Reinigung der Wasserbehälter.

Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! 14.10.21 (pj)