Papi Jacobo

Art: Graupapagei

Geschlecht: männlich
Farbe: wildfarben mit roten Unterschwanzfedern (Unterart Kongo-Graupapagei)
Schlüpfdatum: ca. 2013
Im Tierheim seit: 25.06.2019
HTV-Nummer: 536_A_19



Die Halterin von Papi und Mami erkrankte schwer und konnte die beiden nicht mehr artgemäß versorgen. So gab sie die Tiere bei uns im Tierheim ab, damit sie eine neue Chance auf ein schönes Zuhause bekommen.

Ursprünglich wurden die beiden Schönheiten zusammengehalten, haben sich jedoch, nach den Angaben der Halterin, schließlich nicht mehr gut miteinander vertragen und mussten räumlich voneinander getrennt werden. Warum Unstimmigkeiten innerhalb des Paares herrschten, lässt sich nicht genau sagen, aber vor diesem Hintergrund wurde beschlossen Mami und Papi getrennt zu vermitteln.

Papi ist ein sehr aktives und aufgewecktes Kerlchen, das schnell Vertrauen fasst. Er ist immer erfreut  über Gesellschaft und kommt schnell herangeklettert, um seine Besucher*innen mit fröhlichem Pfeifen zu begrüßen.

Auch wenn die Sympathie für Mami nicht all zu groß war, möchte der schöne Vogelherr in seinem zukünftigen Zuhause nicht alleine sein, sondern wünscht sich mindesten einen weiteren Artgenossen, mit dem er sich austauschen und spielen kann.

Bei Ihnen bekommt Papi alles, was er für ein artgemäßes Leben braucht? Dann kommen Sie ihn gerne bei uns im Kleintierhaus besuchen. 23.10.19 (ks/mxp)