Kleintiere und Exoten

Domestizierte Kleintiere wie Kaninchen und Wellensittich gelten vielfach als ideale, einfach zu haltende Haustiere. Jedoch hat jedes Tier seine arteigenen Bedürfnisse. Viele Kleintiere sind geselliger Art: Insbesondere Vögel und die meisten Säugetiere, wie Kaninchen oder Mäuse, sollten nicht alleine gehalten werden. Ein einzelnes Tier wird von uns grundsätzlich nur dann vermittelt, wenn es in seinem zukünftigen Zuhause mit Artgenoss*innen leben kann.
Viele Reptilien und Vögel stehen zudem unter Artenschutz. Dabei kommt es auf die jeweilige Einstufung der Tierart an, ob und welche Auflagen für die Vermittlung bestehen (beispielsweise die Meldepflicht bei der Behörde, wenn die Tierart im Washingtoner Artenschutzabkommen gelistet ist).

Grundsätzlich ist es sinnvoll, sich vorab über die Ansprüche des Tieres zu informieren. Die Mitarbeiter*innen unseres Vogel- und Kleintierhaus beraten Sie gerne.

Bitte bringen Sie für eine Vermittlung Fotos (ausgedruckt oder digital) der Haltungsbedingungen bei Ihnen zuhause mit! Auf diesen muss zu sehen sein, wie unsere Schützlinge bei Ihnen leben würden und wie viel Platz ihnen zur Verfügung stünde.

Die Bedingungen für die Übernahme eines besonderen Heimtiers lesen Sie hier
Grundsätzlich orientieren wir uns bei den Haltungsbedingungen an den Richtlinien des TVT, behalten uns aber Veränderungen vor.
Unsere Öffnungszeiten und eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis zur Vermittlung von Geflügel: Aufgrund der aktuell grassierenden Vogelgrippe H5N8 können Vermittlungen zu bereits vorhandenem Geflügel nur ausnahmsweise stattfinden. Denn die Vergesellschaftung muss durch die derzeitige Aufstallpflicht in Innenräumen erfolgen, was in der Regel aus Tierschutzgründen abzulehnen ist, da sehr große Flächen benötigt werden, um Streitigkeiten mit Verletzungen oder gar Tötungen untereinander zu verhindern.
Wenn eine jetzige Adoption dennoch infrage kommt, sind auch Fotos der später zur Verfügung stehenden Außenbereiche mitzusenden.


Reservierungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Baby (Ich suche auch Paten!)

Art: Blaustirnamazone

Geschlecht: weiblich
Farbe: wildfarben
Schlüpfdatum: adult
Im Tierheim seit: 25.09.17
HTV-Nummer: 4326_F_17

Weiterlesen