Art: Rotbauch-Spitzkopfschildkröte (Emydura subglobosa)

Geschlecht: männlich
Farbe: arttypisch
Schlüpfdatum: ca. 2019
Im Tierheim seit: 28.07.22
HTV-Nummer: 211_A_22

Die Rotbauch-Spitzkopfschildkröte gehört zu den Wasserschildkröten, was bedeutet, dass sie hauptsächlich im Wasser lebt. Die Art ist hauptsächlich in den tropischen und subtropischen Regenwäldern Australiens und Neuguineas beheimatet.

Wasserschildkröten sind anspruchsvoll in der Haltung: Sie haben hohe Ansprüche an die sie umgebenden Luft- und Wassertemperaturen. Einen warmen Sommer kann Tiko durchaus im Teich genießen, doch im Winter braucht er unbedingt ein warmes Aquaterrarium. Es ist keine Überwinterung benötigt.

Das Aquaterrarium sollte mindestens eine Länge von 150 cm aufweisen, tendenziell eher mehr.

Wasserschildkröten leben zwar mit Artgenoss*innen zusammen, es sollte aber ein Männchen mit mehreren Weibchen zusammenleben. Daher benötigt Tiko mindestens zwei, lieber mehr weibliche Artgenossen.

Wenn Sie Tiko ein fürsorgliches Zuhause schenken wollen, melden Sie sich gerne! Unsere Expert*innen im Kleintierhaus beantworten Ihnen gerne weitere Fragen. 09.08.22 (pz)