Rasse: Halsbandsittich

Geschlecht: männlich
Farbe: blau
Alter: 2022 geb.
Im Tierheim seit: 12.07.2023
HTV-Nummer: 202_A_23

Blue hat PBFD. Was zunächst nach einem tollen Clubnamen klingt, hat leider einen ernsten Hintergrund. PBFD ist die Abkürzung für Psittacine Beak and Feather Disease – übersetzt: Schnabel- und Federkrankheit der Papageien. Die Krankheit wird verursacht durch die Infektion mit Circoviren. Einmal infiziert, bleiben die Viren ein Vogelleben lang im Körper. In einigen Fällen tragen die Tiere die Viren ein Leben lang mit sich herum, ohne gesundheitliche Probleme zu haben. Ansteckend für andere Papageien, zu deren Verwandtschaft auch Halsbandsittiche gehören, sind sie dennoch.

Damit er bei uns im Tierheim nicht andere Vögel ansteckt, muss er räumlich getrennt werden und hofft nun, in ein liebevolles Zuhause einzuziehen.

Wer einen Vogel mit dieser Erkrankung aufnehmen möchte, der sollte die Federlinge gut beobachten und bei Bedarf Tierärzt*innen mit Zusatzausbildung in Vogelheilkunde aufsuchen. Besonders auf eine ausgewogene Ernährung und eine Stärkung des Immunsystems ist zu achten. Bei guter und aufmerksamer Pflege können die erkrankten Vögel aber genauso alt werden wie gesunde Artgenossen.

Wie in dem Disneyfilm kann Blue leider nicht fliegen, ist beim Klettern aber flink unterwegs. Auf dem Boden bedient er sich gerne mal an leckeren Körnchen und anderen Köstlichkeiten.

Blue wird nur zu anderen Artgenossen gegeben, bei denen ebenfalls PBFD nachgewiesen wurde.

Bis der kleine Kerl sein wohlverdientes Für-immmer-Zuhause findet, würden wir uns über eine Patenschaft sehr freuen.

Möchten Sie Blue ein fürsorgliches und liebevolles Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) anDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.! 22.11.2023 (jm)