Stellenangebot: Person (m/w/d) für das Beschaffungswesen

in Vollzeit (40 Std. / Woche)

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person (m/w/d) für das Beschaffungswesen in der Abteilung Fundraising, Betriebs- und Personalwirtschaft. Sie sind für die Beschaffung sämtlicher für den reibungslosen Tierheimbetrieb nötigen Mittel verantwortlich. Das beinhaltet z.B. die Beschaffung von Tierfutter, Werkstoffen, Dienstleistungen und Arbeitsbekleidung. Mit seinen über 5.000 Mitgliedern setzt sich unser Verein seit mehr als 175 Jahren für Tierschutzbelange ein und unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands.

Ihre Aufgaben:

  • Analyse und Optimierung sämtlicher innerbetrieblicher Logistik- und Einkaufsprozesse von Wareneingang bis zur Lagerhaltung
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Angebotsvergleichen und Bewertung von Angeboten samt Auswahl möglicher Lieferanten
  • Durchführung von Preisverhandlungen
  • Gestaltung von Rahmenverträgen und Qualitätsvereinbarungen
  • Rechnungsprüfung und -freigabe
  • Pflege von Material-/Lieferantenstammdaten
  • Aktive Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Aufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Einkauf und Beschaffung
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsstärke und Verhandlungskompetenz
  • große Freude am direkten Kundenkontakt per E-Mail, am Telefon und auf Veranstaltungen
  • Organisationstalent
  • Tierschutzaffinität
  • Engagement, Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • sicherer Umgang mit MS-Office Programmen

Wir bieten:

  • einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeit
  • eine im NGO-Bereich wettbewerbsfähige Vergütung
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • eigener Hund ist nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt

Der Arbeitsvertrag wird zunächst befristet auf ein Jahr geschlossen, eine dauerhafte Beschäftigung bei Bewährung wird auf Sicht angestrebt.

Als Ansprechpartner und Empfänger der Bewerbung steht Ihnen René Olhöft zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040 211106-28). Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstraße 399, 20537 Hamburg
www.hamburger-tierschutzverein.de