Stellenangebot: Tierärztin / Tierarzt (Anfangsassistent*in) (m/w/d)

in Vollzeit (40 Std. / Woche)

Werden Sie Teil unseres Tierschutzteams im Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. Wir suchen eine Anfangsassistentin/ einen Anfangsassistenten (m/w/d) zur Betreuung des tierheimeigenen Tierbestandes in Vollzeit. Wir suchen eine Tierärztin/ einen Tierarzt (m/w/d), die/der nicht nur einen Beruf, sondern eine Berufung sucht.

Ihre Aufgaben

  • Medizinische Betreuung von Klein- und Heimtieren, Exoten und Wildtieren
  • Durchführung und Überwachung der notwendigen Hygiene- und Quarantänemaßnahmen
  • Beurteilung des Gesundheitszustandes, des Ernährungsbedarfes und der Vermittlungsfähigkeit von Tieren. Verhaltensbeurteilungen und Wesenstests.
  • Entscheidung über notwendige Impfungen, Vorbeuge- und Behandlungsmaßnahmen der untergebrachten Tiere und der Neuzugänge
  • Basics in der operativen Versorgung der Tiere
  • Zusammenarbeit mit Amtsveterinär*innen (m/w/d)
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin
  • Sie sind motiviert und engagiert
  • Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Tierschutzaffinität, wünschenswerterweise belegt durch Tierschutzeinsätze im In- oder Ausland
  • Souveräner Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zu Wochenenddienst im vierzehntäglichen Wechsel ist notwendig

Wir bieten

  • Eine tiermedizinisch interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im zweitgrößten Tierheim Deutschlands mit einem durchschnittlichen Tierbestand von 1.200 Tieren
  • Die Möglichkeit, sich in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten Ihre Tierschutzambitionen zu verwirklichen.
  • Eine gründliche Einarbeitung
  • Gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team. Wertschätzung für Mensch und Tier
  • Gute Work–Life-Balance durch Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Förderung von Fort- und Weiterbildung
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Eigener Hund nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt

Die Stelle beinhaltet KEINE Not- und Nachtdienste. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Als Ansprechpartnerin und Empfängerin der Bewerbung steht Ihnen Monika Rohde zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040 211106-54). Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstraße 399, 20537 Hamburg
www.hamburger-tierschutzverein.de