Stellenangebot: Redakteur*in (m/w/d) Text, Foto und Video

in Vollzeit (40 Std. / Woche)

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit eine*n Redakteur*in (m/w/d) mit den Schwerpunkten Text, Foto und Video. Mit seinen über 5.000 Mitgliedern setzt sich unser Verein seit 180 Jahren für Tierschutzbelange ein und unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands.

Ihre Aufgaben

  • Recherche und Verfassen von redaktionellen Beiträgen für die Website, Pressemitteilungen, Spenden-Mailings und das Tierschutz-Magazin „ich&du“ 
  • Pflegen und Aktualisieren der Website
  • Betreuung der Social Media Accounts (z.B. Facebook, YouTube, Instagram)
  • Erstellen und Bearbeiten von professionellen (Tier-) Fotos
  • Erstellen und Bearbeiten von professionellen Videos
  • Mitorganisation und Durchführung von Veranstaltungen, wie z.B. Tierschutzfesten oder Demonstrationen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Eventmanagement, Kommunikation und Marketing, Journalismus mit Schwerpunkt Online Redakteur, PR- und Öffentlichkeitsarbeit oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse beim Erstellen von Fotos und redaktionellen Texten
  • Fundierte Video-Kenntnisse inklusive Schnitt und Betexten von Filmen
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten und idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (z. B. Joomla) sowie mit Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen (InDesign, Photoshop)
  • Hohe Tierschutzaffinität und Hintergrundwissen zu tierschutzpolitischen Themen wird vorausgesetzt
  • Berufliche oder ehrenamtliche Erfahrungen in der Tierschutzarbeit sind wünschenswert
  • Organisationstalent, Engagement, Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • Große Freude am direkten Kundenkontakt per E-Mail, am Telefon und auf Veranstaltungen
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen von Vorteil 
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Wochenendarbeit

Wir bieten

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Arbeitsumgebung in einem engagierten Team
  • Schnittstellen zu anderen Bereichen des Vereins, z. B. Fundraising
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Eigener Hund nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt

Als Ansprechpartnerin und Empfängerin der Bewerbung steht Ihnen Monika Rohde zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040 / 21 11 06 – 54). 

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Arbeitsproben (z. B. eigene Texte, Fotos, Videos) als Nachweise praktischer Erfahrung sollten möglichst in einer Datei (max. 5 MB) ausschließlich per E-Mail versendet werden mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

HAMBURGER TIERSCHUTZVEREIN von 1841 e.V.
Süderstraße 399, 20537 Hamburg
www.hamburger-tierschutzverein.de