Stellenangebot Tierärztin/ Tierarzt (m/w/d)

in Vollzeit (40 Std./Woche)

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Tierärztin/ einen Tierarzt (m/w/d) zur Betreuung des tierheimeigenen Tierbestandes in Vollzeit im Team mit weiteren Tierärztinnen und Tierärzten. Mit seinen über 5.000 Mitgliedern setzt sich unser Verein seit 180 Jahren für Tierschutzbelange ein und unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands.

Ihre Aufgaben
 

  • Medizinische und operative Versorgung der Tiere
  • Entscheidung über notwendige Impfungen, Vorbeuge- und Behandlungsmaßnahmen der untergebrachten Tiere und der Neuzugänge
  • Durchführung und Überwachung der notwendigen Hygiene- und Quarantänemaßnahmen
  • Beurteilung des Gesundheitszustandes, des Ernährungsbedarfes und der Vermittlungsfähigkeit von Tieren
  • Entscheidung und Feststellung der Notwendigkeit von Spezialuntersuchungen und chirurgischen Eingriffen bei einzelnen Tieren entsprechend ihrer Dringlichkeit und tierärztlichen Vertretbarkeit
  • Zusammenarbeit mit Amtsveterinär*innen (m/w/d)
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins

Ihr Profil 
                                                                                                                                   

  • Idealerweise mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung in Praxis oder Klinik
  • Sichere Durchführung von Behandlungen, Sprechstunde und Routineoperationen
  • Kenntnisse in Notfallmedizin, Unfallchirurgie und ggf. Interesse an orthopädischer Chirurgie
  • Erfahrung oder Interesse an Sonografie
  • Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit

Wir bieten
 

  • Moderne Ausstattung (digitales Röntgen, Zahnröntgen, Inhalationsnarkose mit Überwachung, Ultraschall, Spaltlampe, Tonopen)
     
  • Eine tiermedizinisch interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im zweitgrößten Tierheim Deutschlands mit einem durchschnittlichen Tierbestand von 1.200 Tieren
     
  • Gutes Arbeitsklima in einem freundlichen und engagierten Team
     
  • Geregelte attraktive Arbeitszeiten mit frühzeitig erstellten und im Praxisteam abgestimmten Dienstplänen, Freizeitausgleich für Samstagsarbeit
     
  • Gute Work-Life Balance bei attraktiver Vergütung
     
  • Fortbildungsunterstützung
     
  • 30 Urlaubstage im Jahr
     
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
     
  • Eigener Hund nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt  

Die Stelle beinhaltet KEINE Not- und Nachtdienste. Der Arbeitsvertrag wird zunächst befristet auf ein Jahr geschlossen, eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Als Ansprechpartnerin und Empfängerin der Bewerbung steht Ihnen Monika Rohde zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040 211106-54). 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstraße 399, 20537 Hamburg
www.hamburger-tierschutzverein.de