in Vollzeit (40 Std./Woche)

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit eine*n Redakteur*in (m/w/d) mit den Schwerpunkten Text, Foto und Video. Mit seinen etwa 4.600 Mitgliedern setzt sich unser Verein seit über 180 Jahren für Tierschutzbelange ein und unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Social Media Accounts (Facebook, YouTube, Instagram, TikTok)
  • Recherche und Verfassen von redaktionellen Beiträgen z. B. für die Website, von Pressemitteilungen und für das interne Tierschutz-Magazin „ich&du“
  • Pflegen und Aktualisieren der Website
  • Erstellen und Bearbeiten von (Tier-) Fotos und (Tier-)Videos
  • Beschwerdemanagement (z. B. Online-Rezensionen)
  • Betreuung von Ehrenamtlichen im Bereich Foto, Video und Social Media

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Kommunikation und Marketing, Journalismus mit Schwerpunkt Online Redakteur, PR- und Öffentlichkeitsarbeit oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Kenntnisse beim Erstellen von redaktionellen Texten
  • Fotografie- und Video-Kenntnisse inklusive Schnitt und Betexten von Filmen von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten und idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (z. B. Joomla) sowie mit Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen (InDesign, Photoshop, MovieMaker)
  • Hohe Tierschutzaffinität und Hintergrundwissen zu tierschutzpolitischen Themen
  • Berufliche oder ehrenamtliche Erfahrungen in der Tierschutzarbeit sind wünschenswert
  • Organisationstalent, Engagement, Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • Große Freude am direkten Kundenkontakt per E-Mail, am Telefon und auf Veranstaltungen
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Wochenendarbeit

Wir bieten

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Arbeitsumgebung in einem engagierten Team
  • Schnittstellen zu anderen Bereichen des Vereins, z. B. Fundraising oder Tierschutzberatung
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Eigener Hund nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt

Als Ansprechpartnerin und Empfängerin der Bewerbung steht Ihnen Monika Rohde zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel. 040 / 21 11 06-54).

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Arbeitsproben (z. B. eigene Texte, Fotos, Videos) als Nachweise praktischer Erfahrung sollten möglichst in einer Datei (max. 5 MB) ausschließlich per E-Mail versendet werden mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

HAMBURGER TIERSCHUTZVEREIN von 1841 e.V.
Süderstraße 399, 20537 Hamburg
www.hamburger-tierschutzverein.de