Stellenangebot Tierärztin/ Tierarzt in Vollzeit

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Tierärztin/ einen Tierarzt zur Betreuung des tierheimeigenen Tierbestandes in Vollzeit (42 Std./Woche) im Team mit weiteren Tierärzten.

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung und Überwachung der notwendigen Hygiene- und Quarantänemaßnahmen
  • Beurteilung des Gesundheitszustandes, des Ernährungsbedarfes und der Vermittlungsfähigkeit von Tieren
  • Entscheidung über notwendige Impfungen, Vorbeuge- und Behandlungsmaßnahmen der untergebrachten Tiere und der Neuzugänge
  • Medizinische und operative Versorgung der Tiere
  • Entscheidung und Feststellung der Notwendigkeit von Spezialuntersuchungen, chirurgischen Eingriffen sowie Euthanasie einzelner Tiere entsprechend ihrer Dringlichkeit und tierärztlichen Vertretbarkeit
  • Organisatorische Koordination und Planung des tierärztlichen Bereiches
  • Bestellung und Verwaltung tierärztlicher Medikamente und Hilfsmittel
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins
  • Option der späteren Leitungsübernahme für den tierärztlichen Bereich

 

Ihre Qualifikationen

  • Mehrjährige Berufserfahrung in Allgemeinmedizin, Schwerpunkt Kleintiere
  • Gute Chirurgie-Erfahrung, Durchführung von Routineoperationen
  • Kenntnisse in Notfallmedizin, Unfallchirurgie und Interesse an orthopädischer Chirurgie
  • Erfahrung in Sonografie
  • Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Möglichst Führungserfahrung, jedenfalls Führungsbereitschaft
  • Ausgeprägte Tierschutzaffinität, wünschenswerterweise belegt durch Tierschutzeinsätze im In- oder Ausland
  • Souveräner Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zu wechselndem Wochenenddienst ist notwendig

 

Wir bieten Ihnen eine tiermedizinisch interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im zweitgrößten Tierheim Deutschlands mit über 90 Mitarbeitern und einem durchschnittlichen Tierbestand von 1.200 Tieren. In einem dynamischen Arbeitsumfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten haben Sie die Möglichkeit Ihre Tierschutzambitionen zu verwirklichen.

Der Arbeitsvertrag wird zunächst befristet geschlossen, eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Das monatliche Bruttoentgelt beträgt 5.000,- Euro (42 Std./Woche). Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Als Ansprechpartnerin und Empfängerin der Bewerbung steht Ihnen Monika Rohde zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040 211106-54).