Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum 01.08.2024 eine*n Auszubildende*n zur/zum tiermedizinischen Fachangestellten (m/w/d). Mit seinen knapp 4.500 Mitgliedern setzt sich unser Verein seit mehr als 180 Jahren für Tierschutzbelange ein und unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands und eine Wildtierstation. In der integrierten Tierarztpraxis arbeitet ein Team aus Tierärzt*innen (m/w/d) und Tiermedizinischen Fachangestellten (m/w/d) mit viel Herz und Elan an der medizinischen Versorgung der Tierheimtiere.

Ihre Aufgaben und Ausbildungsinhalte:

  • Praxisorganisation und Praxisverwaltung
  • Apotheken- und Patientenverwaltung
  • Bestellwesen von Medikamenten und tierärztlichem Zubehör
  • Assistenz bei der Behandlung und Operationen
  • Labortätigkeiten (Untersuchung von Blut-, Urin-, und Kotproben)
  • Mithilfe bei der Betreuung der Sprechstunde und Terminvergabe
  • Durchführung von Hygienemaßnahmen in den Praxisräumen sowie Aufbereitung tierärztlicher Instrumente
  • Unterstützung bei Veranstaltungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • große Affinität zu den Handlungsfeldern Tierschutz, Umweltschutz und Nachhaltigkeit
  • Freude am Umgang mit Tieren
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Tiere, gleich welcher Art, bereiten Ihnen keine Angst
  • Allergien liegen nicht vor
  • Sie haben eine gute körperliche und emotionale Belastbarkeit und können zupacken
  • hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten:

  • einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Schnittstellen zu anderen Bereichen des Vereins
  • gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeit
  • eine angemessene Ausbildungsvergütung
  • Zuschuss zum Deutschlandticket

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Arbeitsumfang: 40 Stunden pro Woche

Sie sehen sich in den oben genannten Punkten beschrieben? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Als Ansprechpartnerin und Empfängerin der Bewerbung steht Ihnen Patricia Pospieszny zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel. 040 211106-54).

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstraße 399, 20537 Hamburg
www.hamburger-tierschutzverein.de