Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Willkommen beim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. mit seinem Tierheim in der Süderstraße

 

6548_F_16-6549_F_16-und-1836_F_16-Hanni-Nanni-und-Hook.JPGHanni, Nanni und Hook
Sorgentiere des Monats Oktober 2017

Als Sorgentiere des Monats präsentieren wir die Chinchillas Hanni, Nanni und Hook. Der arme Hook ist schon seit Mai 2016 bei uns im Tierheim; seine beiden Nichten wurden hier geboren. Wer hat ein Herz für die niedlichen, nachtaktiven Tiere und möchte dem Trio ein liebevolles Zuhause geben? Mehr...

 

Erfolgsgeschichte-0279-Bacardi.JPGBacardi
Erfolgsgeschichte der Woche

In der Rubrik Erfolgsgeschichten stellen wir erfolgreich vermittelte Tiere aus unserem Tierheim in der Süderstraße vor. Ausgewählte Erfolgsgeschichten präsentieren wir zudem jede Woche auf unserer Startseite. Erfahren Sie, wie es Bacardi in seinem Zuhause geht. Mehr...

Luna ist kaum wiederzuerkennen: Im Juni noch fast haarlos, mittlerweile vollständig flauschig.Luna ist kaum wiederzuerkennen: Im Juni noch fast haarlos, mittlerweile vollständig flauschig.Luna dankt allen Spendern! So geht es der kleinen Shih-Tzu-Hündin heute
18. Oktober 2017

Das Schicksal der Shih-Tzu-Hundedame Luna hat viele Menschen berührt: Nachdem sie im Juni nahezu nackt in Altona aufgefunden worden war, hatten wir über einen Bericht in der MOPO einen Spendenaufruf gestartet, um Luna umfassend tiermedizinisch versorgen zu können und ihr Mäntelchen gegen das Frieren und als Regenschutz zu besorgen. Die Resonanz war überwältigend. Mehr...

Giulia hat eine schwere Zeit hinter sich. Nun soll es besser werden. Giulia hat eine schwere Zeit hinter sich. Nun soll es besser werden. Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!
16. Oktober 2017

Auch im Oktober möchte der Hamburger Tierschutzverein zwölf Hunden aus dem rumänischen Hundelager Bucov ein neues Leben in Deutschland ermöglichen. Hierfür bitten wir Sie um Ihr Mithilfe: Unterstützen Sie uns, indem Sie für die Ausreise unserer Schützlinge spenden. Mehr...

Das Wohl unserer Tiere kann auch in Ihren Händen liegen!Das Wohl unserer Tiere kann auch in Ihren Händen liegen!Ihr Beitrag für mehr Tierschutz in Hamburg – Werden Sie Mitglied!
16. Oktober 2017

Mit Ihrer Mitgliedschaft im Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) leisten Sie einen essenziellen Beitrag für unsere Arbeit. Sie sorgen dafür, dass es den Tieren im Tierheim gut geht! Mehr...

„Bitte sorge für mich und denk an mich!“„Bitte sorge für mich und denk an mich!“Der kleine Hardi hat noch keine Paten – bitte werden Sie der Erste!
13. Oktober 2017

Patenschaften helfen unseren Tierheimtieren, die nicht so leicht ein passendes Zuhause finden. Diese Sorgenkatzen und -hunde haben wegen einer Krankheit oder wegen ihres hohen Alters geringere Vermittlungschancen und bedeuten für uns einen finanziellen und personellen Mehraufwand. So ist es auch bei dem kleinen Kater Hardi, der eine chronische Herzerkrankung hat. Mehr...

Datenerfassung und das Erstellen von Statistiken sind wesentliche Aufgaben.Datenerfassung und das Erstellen von Statistiken sind wesentliche Aufgaben.Praktikant/in gesucht: Unsere Tierschutzberatung braucht Verstärkung
12. Oktober 2017

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Praktikant/in für die Abteilung Tierschutzberatung. Die Praktikumsdauer beträgt drei Monate, der wöchentliche Arbeitsumfang 20 bis 25 Stunden. Mehr...

Igel finden im Laub überlebenswichtige Nahrung.Igel finden im Laub überlebenswichtige Nahrung.Tod und Zerstörung durch Laubbläser und Laubsauger
11. Oktober 2017

Mit dem Herbst geht die Natur in ihren Dornröschenschlaf über. Überall in Gärten und Parks, an Wegen und Straßen fällt schon Laub herab. Große und kleine Tiere suchen sich den richtigen Unterschlupf für die kalte Nacht – oder gleich für die nächsten Monate. Doch immer häufiger bereitet die elektronische Laubbeseitigung deren Leben ein Ende. Mehr...

Die Anschaffung und Konstruktion dieses besonderen Kletterbaums wurde mit der Budni-Spende ermöglicht. Die Anschaffung und Konstruktion dieses besonderen Kletterbaums wurde mit der Budni-Spende ermöglicht. Danke, Budni! Spenden-Aktion zum Tag der Katze brachte 1.340 Euro zugunsten des HTV
10. Oktober 2017

Die Katzen im Tierheim Süderstraße können sich nun an Kletterbäumen der Extraklasse austoben: 1.340 Euro hat die Spendenaktion der Hamburger Drogeriemarktkette Budnikowsky zum Tag der Katze gebracht. Der HTV freut sich sehr, dass dank dieser Summe vier Kletterbäume für unsere Katzen angeschafft und die Einrichtung der Außengehege des schönen Katzenhaus-Anbaus komplettiert werden konnten. Mehr...