Willkommen beim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. mit seinem Tierheim in der Süderstraße

Rufus - hat inzwischen ein neues Zuhause gefunden

Sorgentier des Monats

Ausgesetzter, kleiner, freundlicher und rüstiger Seniorhund wünscht sich nun zuverlässiges Zuhause. Weiterlesen…


 

Bärchen

Erfolgsgeschichte der Woche

Jede Woche stellt der Hamburger Tierschutzverein erfolgreich vermittelte Tiere aus dem Tierheim Süderstraße vor. Erfahren Sie, wie es Bärchen in seinem neuen Heim geht. Weiterlesen…

Immerwährender Kalender mit Tierheimschützlingen
21. Oktober 2014

Unser neuer, immerwährender Kalender ist da! 14 ausdrucksstarke Porträts, fotografiert und gestaltet von Andrea Klick, lassen uns „Auge in Auge mit Tierheimtieren“ sein. Jedes Tier, vom Katzenwelpen über ein Schaf bis zum Kaninchen, hat seine eigene Geschichte. Weiterlesen...

Pelz tötet: Auch in Deutschland werden Tierschutzvorschriften ignoriert
20. Oktober 2014

Die Bundesregierung hat eine nationale Kennzeichnungsregelung von Pelzprodukten abgelehnt. Nach EU-Recht müssen Produkte mit einem Pelzanteil von weniger als 20 Prozent nicht einmal gekennzeichnet werden. Weiterlesen...

Tierschutzpreis für Marie-Luise Molkentin
16. Oktober 2014

Am vergangenen Donnerstag hat die Schleswigerin Marie-Luise Molkentin (85) den Deutschen Tierschutzpreis für ihr Lebenswerk erhalten. Der Vorschlag für diese besondere Auszeichnung kam aus dem Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) – und zwar von-Jugendkoordinatorin Sybille Kähler-Schnoor und ihrem Ehemann, dem HTV- Schatzmeister Thomas Kähler. Weiterlesen...

Romas Geschichte
14. Oktober 2014

Aus meinem letzten Reisebericht aus Rumänien vom 12. August.

„Auch mein letzter Abend ist völlig anders verlaufen als ich geplant hatte. Aber das ist eh eine Lehre aus meinen Tierschutzreisen, plane nicht, nehme wahr, reagiere strukturiert und kontrolliert, sei offen und flexibel, immer ist alles anders als man es sich vorstellt. Weiterlesen...

Gewinnerin unseres Weltkatzentag-Wettbewerbs „Kratzbretter für Tierheimkatzen“
14. Oktober 2014

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem ehrenamtlich aktiven Mitglied Nancy Müller, das unserem Aufruf, Kratzbretter für Katzen zu basteln, am fleißigsten gefolgt ist. Aus Pappkartonagen sowie leeren Kartons, die sie von einem Supermarkt nach dem Auspacken der Verkaufsware bekommen hat, hat sie in mehreren Stunden Arbeit zahlreiche Kratzbretter gebastelt. Weiterlesen...

Vom Tierschutzfest profitiert: Papageiendame Lora
8. Oktober 2014

Dieser Vogel hatte Glück im Unglück: Bei den Papageienfreunden Nord wurde beim HTV-Tierschutzfest am vergangenen Sonntag eine ältere Venezuela-Amazone abgegeben. Die ehemaligen Halter aus Bergedorf wollten Lora schnell loswerden, um in den Urlaub zu fahren. Weiterlesen...

Tierschutzfest mit tausenden Besuchern
6. Oktober 2014

Besucherrekord: Etwa 8.000 Besucher kamen am vergangenen Sonntag bei strahlendem Sonnenschein zum Tierschutzfest des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV). Anlässlich des Welttierschutztages (4. Oktober) machte der HTV auf die unerträglichen Zustände in der sogenannten Nutztierhaltung aufmerksam, die durch die extreme Billigpreispolitik des Handels und der Discounter verursacht wird. Weiterlesen...