Willkommen beim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. mit seinem Tierheim in der Süderstraße

Spike
3. Sorgentier des Monats Januar 2015

Spike wartet schon so lange auf einen menschlichen Kumpel, dass er als Sorgentier noch einmal eine Chance bekommen soll. mehr...


 

Bobby und Marley
Erfolgsgeschichte der Woche

Jede Woche stellt der Hamburger Tierschutzverein erfolgreich vermittelte Tiere aus dem Tierheim Süderstraße vor. Erfahren Sie, wie es Bobby und Marley in ihrem neuen Heim geht. mehr…

Ziegenfamilie bezieht neues Zuhause
28. Januar 2015

Die Ziegen Johanna, Nepomuk und das Geißlein Felicia sind heute in ihr neues Zuhause in den Vierlanden gezogen. Der neue Halter holte sie ab, nachdem er in den vergangenen Wochen am Gehege und am Stall gewerkelt hatte. mehr...

 

Neujahrsempfang: Ein vergnüglicher Abend mit über einhundert ehrenamtlich Aktiven
23. Januar 2015

Neben Mitgliedern und hauptamtlichen Beschäftigten ist das Ehrenamt eine maßgebliche Säule des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. Einmal im Jahr findet ein Empfang statt, bei dem es ein großes Dankeschön an diese wichtigen Akteure gibt. mehr...

Wildtiere beziehen die „Lange Reihe“
23. Januar 2015

In dieser Woche beziehen die ersten Bewohner unsere neuen Wildtier-Volieren auf dem Tierheimgelände. Sie befinden sich in einem geschützten Bereich gegenüber der Katzensozialstation abseits der Besucherwege, um den Stress für die scheuen Tiere möglichst gering zu halten. mehr...

Rekordbeteiligung bei Großdemo in Berlin
19. Januar 2015

Zum fünften Mal fand am 17. Januar die Großdemo „Wir haben es satt“ in Berlin statt.
Gegen Tierfabriken und Megaställe, Gentechnik und das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und Europa – für eine tier- und umweltfreundliche, nachhaltige Landwirtschaft. mehr...

Erste Ankunft in 2015 von rumänischen Hunden aus Baile Herculane
16. Januar 2015

Die gestrige abendliche Sitzung des Vorstandes des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. hatte einen besonders schönen Start. Denn kurz vor Beginn der Sitzung erreichte der erste Transport aus Baile Herculane in 2015 das Tierheim. mehr...

Bürgerschaftswahl 2015: Wer setzt sich für mehr Tierschutz ein?
15. Januar 2015

Am 15. Februar wählen die Hamburger Bürgerinnen und Bürger, welche Abgeordneten sie im Landesparlament, der Bürgerschaft, vertreten sollen. Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. fordert mehr Tierschutz in Hamburg und sandte Wahlprüfsteine mit fünf Themen, die in Hamburg rechtlich zulässig umgesetzt werden können, an die derzeit in der Hamburger Bürgerschaft vertretenen Parteien. mehr...

BücherStube sammelt über 2.500 Euro Spenden
14. Januar 2015

Die BücherStube des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. (HTV) erhielt 2014 im Vergleich zum Vorjahr doppelt so viele Spenden. Im Laufe der vergangenen zwölf Monate kamen 2.542 Euro zusammen. Das sind schon einige Futterrationen für die ansässigen Fell- und Federträger, denn natürlich kommt der gesamte Erlös dem Tierheim des HTV zugute. mehr...