Willkommen beim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. mit seinem Tierheim in der Süderstraße

http://www.htv1841.de/images/tiervermittlung/katzen/aelter/745_A_14_Boris-rh2.jpgBoris

Sorgentier des Monats

Im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins wartet Boris auf ein neues Zuhause. Weiterlesen...

 

Easy

Erfolgsgeschichte der Woche

Jede Woche stellt der Hamburger Tierschutzverein erfolgreich vermittelte Tiere aus dem Tierheim Süderstraße vor. Erfahren Sie, wie es Easy in ihrem neuen Heim geht. Weiterlesen…

HTV-Reisebericht von Sandra Gulla mit ersten Eindrücken aus Rumänien
1. August 2014

Im Vorfeld meiner Tierschutzreise dachte ich, dass es eine gute Idee sei, wenn ich direkt von hier aus zeitnah über die Situation vor Ort und meine Eindrücke und Erfahrungen berichte. Weiterlesen...

Welpentreffen im HTV
1. August 2014

Einen besonders schönen Tag erlebten ehemalige Schützlinge bei uns im Tierheim und erfreuten damit nicht nur ihre neuen Halter, sondern auch ehrenamtlich aktive Mitglieder und Mitarbeiterinnen unseres Vereins – und das gleich zweimal. Ein Jahr nach ihrer Vermittlung fanden sich ehemalige Schützlinge mit ihren Besitzern zu gleich im Tierheim ein. Weiterlesen...

HTV-Vorstandsmitglied reist zu rumänischen Straßenhunden
30. Juli 2014

Aufgrund der entsetzlichen Situation der Straßen- und Streunerhunde in Rumänien hält sich die 2. Vorsitzende des Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V., Sandra Gulla, derzeit in Rumänien auf, um sich genauer über die Situation der Straßenhunde. Weiterlesen...

Tierschutz im Urlaub
28. Juli 2014

Wer seinen Urlaub im Ausland verbringt, kommt dort meist ganz unfreiwillig mit zahlreichen Tierschutzproblematiken in Berührung: Ein Erinnerungsfoto mit einem Tier, das oft gegen Bezahlung angeboten wird, unterstützt genauso Tierleid wie der Besuch von Tierparks und Delfinarien, in denen die Tiere nicht artgerecht gehalten werden. Weiterlesen...

Arthur im Glück
24. Juli 2014

Arthur ist fast blind. Als ehemaliger Straßenhund hätte er in seinem Heimatland Rumänien daher kaum eine Überlebenschance gehabt. Jetzt ist aber alles anders. Weiterlesen…

Der Hamburger Tierschutzverein rettet 30 Hennen das Leben
21. Juli 2014

Zum fünften Mal beteiligt sich der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) an der Aktion „Rettet das Huhn“. Dreißig „ausgediente“ Legehennen sind letzten Sonntag in das geräumige Freigehege des Tierheims Süderstraße eingezogen, picken und scharren am Boden und nehmen ausgiebige Staub- und Sonnenbäder. Weiterlesen...

Junge Schülerin sammelt für Auslandstierschutz
17. Juli 2014

Alene Schnell liegt das Thema Auslandstierschutz besonders am Herzen. Die 11-Jährige hat sich ausführlich belesen, im Internet recherchiert und vor ihrer Klasse ein Referat über die Tötung rumänischer Straßenhunde gehalten. Aber das reichte der jungen Tierschützerin nicht aus. Weiterlesen...