Willkommen beim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. mit seinem Tierheim in der Süderstraße

Ronny

3.Sorgentier des Monats

Sorgentiere Mischka und Carlo haben im November schon ein neues Zuhause gefunden. Wird der junge Ronny nun auch noch so viel Glück haben?  Weiterlesen...

 


http://www.hamburger-tierschutzverein.de/images/tiervermittlung/erfolgsgeschichten/0129-padinski2.JPGPadinski

Erfolgsgeschichte der Woche

Jede Woche stellt der Hamburger Tierschutzverein erfolgreich vermittelte Tiere aus dem Tierheim Süderstraße vor. Erfahren Sie, wie es Padinski in seinem neuen Heim geht. Weiterlesen…

Haspa schüttet 3.000 Euro aus LotterieSparen an Hamburger Tierschutzverein aus
28. November 2014

Für die dringend benötigte Renovierung der Hunde-Sozialstation im Tierheim Süderstraße erhält der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) von der Hamburger Sparkasse (Haspa) 3.000 Euro. Die finanziellen Mittel stammen aus dem LotterieSparen der Haspa-Kunden, die dabei 5 Prozent ihres Einsatzes zur Verfügung stellen. Über die Verteilung der Mittel auf gemeinnützige Hamburger Projekte aus den Bereichen Soziales, Sport, Kultur und Umwelt entscheidet ein Haspa-Gremium. Weiterlesen...

Walter, die Wasserschildkröte
27. November 2014

Jedes Jahr im Spätherbst sendet der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) ein hochwertiges Plüschtier an interessierte Vereinsmitglieder – das Arche Noah-Tier. Das Tier ist Stellvertreter für eine Art, der wir aktuell besondere Aufmerksamkeit schenken. In diesem Jahr handelt es sich um die Wasserschildkröte Walter, für dessen viele Artgenossen im Tierheim Süderstraße wir um Unterstützung bitten. Weiterlesen...

Vegane Ernährung – Genuss ohne Tierleid
26. November 2014

Laut aktuellen Untersuchungen leben in der Bundesrepublik derzeit rund 1,2 Millionen Menschen vegan. Das sind fast 1,5 Prozent der Bevölkerung. Es scheint, hierbei handelt es sich nicht nur um einen Trend, sondern eine sich ändernde Einstellung gegenüber Tier und Umwelt. Weiterlesen...

Europäische Bürgerinitiative übergibt 1.170.326 Unterschriften an die EU-Kommission
26. November 2014

Heute übergibt die Europäische Bürgerinitiative "Stop Vivisection", die für eine moderne Forschung ohne Tierversuche eintritt, weit über eine Million gesammelte Unterschriften an die EU-Kommission. Allein in Deutschland gelang es bei einer rein ehrenamtlich betriebenen Kampagne, 164.304 von den Behörden anerkannte Unterstützungsbekundungen zu sammeln, europaweit waren es knapp 1,2 Millionen. Weiterlesen...

Animal Hoarding: HTV beherbergt 26 Katzen aus einer Wohnungsräumung
25. November 2014

Ein neuer Fall von Animal Hoarding (Tiersammelsucht) hält die Tierpflegerinnen und Tierpfleger des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. (HTV) auf Trab: 26 Katzen wurden vor gut einem Monat bei einer Wohnungsräumung sichergestellt. Unser Tierrettungsdienst brachte sie ins Tierheim Süderstraße. Drei Katzenwelpen kamen einige Tage später im HTV zur Welt. Weiterlesen...

Das alles für ein Schnitzel?
21. November 2014

Die Tierrechts-Organisation Animal Rights Watch e.V. (ARIWA) hat einen weiteren Fall von Tierquälerei in der Schweinemast in einem niedersächsischen Betrieb im Landkreis Cloppenburg aufgedeckt. Im Weiteren verlinken wir zu Beiträgen und detaillierteren Informationen von ARIWA und dem NDR-Fernsehen. Weiterlesen...

Zwei Meerschweinchen im Einkaufswagen ausgesetzt
20. November 2014

Täglich erreichen den Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) neue Schicksalsmeldungen von Tieren, die vermutlich unüberlegt erworben und dann einfach ausgesetzt wurden. Kürzlich brachte eine junge Frau zwei männliche Meerschweinchen ins Tierheim Süderstraße. Sie hatte die beiden im Hamburger Stadtteil Horn bei Dauerregen in einem Einkaufswagen gefunden. Weiterlesen...