Kinder- und Jugendarbeit

Bei uns im Tierheim können junge Menschen lernen.Bei uns im Tierheim können junge Menschen lernen.Aktueller Hinweis: Aufgrund der pandemischen Entwicklung des Coronavirus SARS-CoV-2 finden bis auf Weiteres keine Aktionen statt.

Jeden ersten Sonntag im Monat findet der KinderSonntag bei uns im Grünen Saal statt. Kinder ab 6 Jahren erfahren dabei Wissenswertes über verschiedene Tierarten und werden behutsam an den Tierschutz herangefüht. Sie malen und basteln und besuchen auch manchmal einige Tierheimtiere. Auch bei unseren Tierheim-Festen im Mai und Oktober sowie beim TierNikolaus im Dezember gibt es viel zu helfen, damit die Kinder viel zu erleben haben.

Jugendliche können unsere Aktionsgruppe, die kreativ und tatkräftig tierschutzpolitisch aktiv ist, unterstützen. Ein Tierschutzjugendhaus auf dem Tierheimgelände ist dafür konspirative Zentrale und Materiallager in einem. Wenn Sie sich beteiligen möchten, wenden Sie sich bitte per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Viele Schulgruppen kommen auch vorbei, um unser Tierheim und seine Schützlinge und Aufgaben kennenzulernen. Diesen Gruppen zeigen wir unseren Imagefilm, anschließend führen wir sie durch alle Abteilungen und gewähren ihnen dabei auch einen Blick in nicht-öffentliche Bereiche. Da diese Tierheimführungen vorwiegend während der Unterrichtszeit stattfinden, suchen wir ehrenamtliche Unterstützung zur Tageszeit unter der Woche.
Falls Sie mit einer Schulklasse oder Kindergruppe dieses Angebot in Anspruch nehmen wollen oder Interesse an der ehrenamtlichen Unterstützung hierbei haben, wenden Sie sich bitte per Mail an Xenia Spors aus der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Aufgrund der pandemischen Entwicklung des Coronavirus SARS-CoV-2 finden bis auf Weiteres keine Aktionen statt.