Schlangen: Die traurigen Verlierer im Tierheim

Die Schlangendame Kaa wartet seit fast sechs Jahren auf fachkundige Menschen.Die Schlangendame Kaa wartet seit fast sechs Jahren auf fachkundige Menschen.Wir nehmen jährlich etwa 10.000 Tiere in Not in unsere Obhut. Viele von ihnen können wir schnell wieder in geeigneten Hände vermitteln oder nach guter Genesung auswildern. Einige Arten aber bleiben als 'traurige Verlierer' für lange Zeit bei uns - wenn nicht sogar für immer. Dazu gehören unsere derzeit 32 Schlangen, die oft Opfer des schnellen Online-Handels sind. Viele von ihnen hausten unter schlechten Bedingungen, wurden verstoßen und jetzt gibt ihnen niemand eine zweite Chance! Bitte helfen Sie ihnen mit Ihrer Patenschaft!

Weiterlesen

HTV fordert Abschaffung der Rasseliste: Alfi starb nach 4,5 Jahren im Tierheim

Der Hamburger Tierschutzverein nimmt Abschied von Alfi und appelliert an die Hamburger Politik, die Rasseliste abzuschaffen.Der Hamburger Tierschutzverein nimmt Abschied von Alfi und appelliert an die Hamburger Politik, die Rasseliste abzuschaffen.Alfi war anhänglich, er liebte Schnee und er war ein Feinschmecker – jetzt ist Alfi tot. Der 13-jährige Rüde starb als sogenannter Listenhund im Tierheim Süderstraße des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV). Das Hamburgische Hundegesetz hat den American-Staffordshire-Terrier-Mischling als unwiderlegbar gefährlich eingestuft und es ihm dadurch verwehrt, in unserer Stadt ein Zuhause zu finden. Im Tierheim Süderstraße leben allein 29 Hunde der Kategorie 1 (Stand 20. Juli 2021). Der HTV appelliert in ihrem Namen dringend an Justizsenatorin Anna Gallina, die Rasseliste abzuschaffen.

Weiterlesen

Sommersaison für unsere Schildis beginnt

Unsere Schildkröten stehen schon in den Startlöchern!Unsere Schildkröten stehen schon in den Startlöchern!Das gute Wetter lädt zum Planschen ein. Unsere Wasserschildkröten sind in unsere liebevoll gestalteten Außenbereiche umgezogen und haben die Pool-Saison eröffnet.

Weiterlesen

KinderSonntage starten wieder! Erstes Thema: Katzen

Liebt Ihr Katzen? Dann meldet Euch für den kommenden KinderSonntag kostenlos an!Liebt Ihr Katzen? Dann meldet Euch für den kommenden KinderSonntag kostenlos an!

ACHTUNG: Der Termin muss leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Hurra, die KinderSonntage finden wieder statt! Zwar unter besonderen Bedingungen, aber wieder mit viel Spaß und weiterhin kostenlos. Wenn Ihr zwischen 6 und 10 Jahren alt seid, könnt Ihr am 18. Juli von 15-17 Uhr dabei sein. Ihr müsst Euch nur vorher anmelden. Da zurzeit erst einmal nur 8 Kinder teilnehmen dürfen, seid also schnell wie eine jagende Katze.

Weiterlesen

HTV-Ferien-Schreibwettbewerb für Kinder

Schreibt uns Eure tollste Tiergeschichte!Schreibt uns Eure tollste Tiergeschichte!Ihr liebt und achtet Tiere und habt Lust, eine eigene Tiergeschichte zu schreiben? Dann macht mit bei unserem Ferien-Schreibwettbewerb! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr teilnehmen könnt – und was es zu gewinnen gibt!

Weiterlesen

Verbraucherschutzbehörde und HTV warnen vor illegalem Tierhandel

Tony hat überlebt - viele andere Welpen aus illegalem Handel leider nicht.Tony hat überlebt - viele andere Welpen aus illegalem Handel leider nicht.Pressemitteilung

In ihrer gestrigen Pressemitteilung warnt die Hamburger Behörde für Justiz und Verbraucherschutz vor illegalem Tierhandel und gibt Tipps, worauf beim Kauf von Hundewelpen zu achten ist. Denn der illegale Welpenhandel nimmt immer noch zu - weshalb der HTV mit einer bundesweiten Kampagne dagegen ankämpft. Die Pressemitteilung, in der auch unsere 1. Vorsitzende Janet Bernhardt zu Wort kommt, lesen Sie hier:  

Weiterlesen

HTV: Nein zu Tierleid bei IDEE 152. Deutsche Derby

Unsere 1. Vorsitzende Janet Bernhardt setzt ein Zeichen gegen das tierquälerische Derby.Unsere 1. Vorsitzende Janet Bernhardt setzt ein Zeichen gegen das tierquälerische Derby.Pressemitteilung

Auch in diesem Jahr positioniert sich der Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV) ganz klar gegen den gefährlichen Hochleistungssport, dem immer wieder junge Pferde, aber auch Menschen zum Opfer fallen. Am 30. Juni ist das Derby auf der Horner Rennbahn gestartet, das am 4. Juli im letzten Rennen gipfeln wird.

Weiterlesen

Internationaler Tag gegen Tiertransporte

Die Tiere leiden unermesslich. Foto: Deutscher Tierschutzbund/M. KarremannDie Tiere leiden unermesslich. Foto: Deutscher Tierschutzbund/M. KarremannHeute jährt sich der Internationale Tag gegen Tiertransporte – und wieder können wir kein Ende der tierquälerischen Langstreckentransporte vermelden. Es ist eine Schande, dass der Bundesrat in der vergangenen Woche nicht für ein Verbot gestimmt hat. Beschlossen wurden geringfügige, aber nur scheinbare Verbesserungen für die Tiere.

Weiterlesen

Jetzt mit Bildergalerie: 33 Hunde aus Welpenhandel im HTV

Diese Welpen sind gerade einmal sechs Wochen alt. Ihr Fell ist volkommen verschmutzt.Diese Welpen sind gerade einmal sechs Wochen alt. Ihr Fell ist volkommen verschmutzt.Im Kampf gegen den illegalen Welpenhandel ist in Hamburg ein weiterer Vorstoß gelungen: Bei einer Hausdurchsuchung in Wandsbek wurden 33 Hunde sichergestellt – darunter 15 Welpen –, die sich in einem katastrophalen Zustand befinden. Die geretteten Tiere sind nun in der Obhut des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV), der eine bittere Bilanz zieht.

Weiterlesen

Schöne Ferien – bitte auch für Ihre Haustiere!

Hunde verbringen die Ferien am liebsten zusammen mit Ihren Menschen.Hunde verbringen die Ferien am liebsten zusammen mit Ihren Menschen.Wohin mit Hund, Katze & Co. während der Urlaubsreise? Betreuen Tiersitter, Freunde oder Familie das Tier bei mir zuhause, nehme ich es mit oder bleibt es in einer Tierpension? Das fragen sich viele Menschen jedes Jahr wieder – die vielen Neu-Tierhalter- und -halterinnen jetzt zum ersten Mal. Leider gibt es immer wieder Menschen, die sich diese Fragen erst gar nicht stellen oder mit der Entscheidung überfordert sind: Sie setzen ihre Tiere aus oder geben sie zur Weitervermittlung im Tierheim ab. Hier finden Sie Tipps, wie die Ferien auch für Haustiere schön werden.

Weiterlesen