Ernährung

Weltvegantag: Tierschutz fängt beim Essen an

Tierleidfreies Kochen kann so lecker sein: Im Rezeptbuch finden sich 80 kreative vegane Rezepte. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.31. Oktober 2018

Anlässlich des Weltvegantags am 1. November legen wir Ihnen das Tierschutz-Kochbuch unseres Dachverbands ans Herz. Der Deutsche Tierschutzbund zeigt darin mit appetitanregenden Bildern und praktischen Rezepten, wie lecker und einfach der Umstieg auf eine tierleidfreie Ernährungsweise ist.

Weiterlesen

Tag der Pflanzenmilch: Wie Sie auf Tiermilch ganz einfach verzichten können

Auch Shakes kann man wunderbar mit Pflanzenmilch zubereiten – gerade jetzt zur Erdbeerzeit.22. August 2018

Zum heutigen Tag der Pflanzenmilch ruft der Hamburger Tierschutzverein zur alternativen Milchverkostung auf. Denn auf Tiermilch zu verzichten, ist wirklich ganz einfach, da es mittlerweile viele köstliche Alternativen gibt. Nur eines fehlt dabei: Tierquälerei!

Weiterlesen

Vegan durch die Weihnachtszeit: HTV gibt Tipps für ein tierfreundliches Fest

Ein leckeres Entenbrustfilet geht auch vegan!15. Dezember 2017

Die besinnliche Festtagszeit ist da und Heiligabend steht kurz vor der Tür. Was wollen wir essen, was wollen wir schenken? Diese Fragen stellen wir uns jedes Jahr aufs Neue. Gutes Essen und Schlemmen gehört zu Weihnachten einfach dazu. Doch wie wäre es statt des klassischen Bratens mit veganen Alternativen?

Weiterlesen

„Tierschutz genießen“: Deutscher Tierschutzbund veröffentlicht veganes Kochbuch

Tierleidfreies Kochen kann so lecker sein: Im Rezeptbuch finden sich 80 kreative vegane Rezepte. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.Pressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund
1. November 2017

Pünktlich zum heutigen Weltvegantag veröffentlicht der Deutsche Tierschutzbund sein veganes Kochbuch „Tierschutz genießen“. Gemeinsam mit 32 Profiköchen lädt der Verband zu einer kulinarischen Reise ein: Die Köche haben 80 Rezepte kreiert, die ganz ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen. Herzhaft, süß, leicht und deftig – die Vor-, Haupt- und Nachspeisen strotzen vor Pflanzenkraft und lassen keine Wünsche offen.

Weiterlesen

Filmtipp: „The End of Meat – eine Welt ohne Fleisch“

Marc Pierschels Dokumentarfilm denkt den Vegan-Trend weiter. Foto: Blackrabbit Images30. August 2017

Bald im Kino: Ab 14. September 2017 ist der neue Dokumentarfilm, der Alternativen zur Nutzung von Tieren aufzeigt, in diversen Hamburger Kinos zu sehen. Wer mehr möchte, besucht am 11. September 2017 um 20 Uhr die Sondervorführung im Abaton – und hat anschließend die Gelegenheit, sich mit Regisseur Marc Pierschel und dem Soziologen Marcel Sebastian auszutauschen.

Weiterlesen

Sommerzeit ist Grillzeit: Veganes Angebot ist bunt, vielfältig und schmackhaft

Heute schon gegrillt? Überraschen Sie Familie und Freunde mit einem leckeren veganen Grillteller. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.VPressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund
16. Juni 2017

Mit dem Sommer ist auch die Grillsaison bereits in vollem Gange. Dabei setzen immer mehr Menschen statt Fleisch auf veganes Grillgut. Doch veganes Grillen bedeutet nicht nur vegane Tofu-Würstchen. Denn mit frischem Gemüse, Hülsenfrüchten und verschiedenen Getreidearten lassen sich Grillklassiker, wie Burger, Spieße, Salate und Dips, leicht und zeitsparend zubereiten – und dies ganz tierschutzfreundlich. Vegane Grillideen stellt der Deutsche Tierschutzbund in der neuen Ausgabe seines Mitgliedermagazins DU UND DAS TIER vor.

Weiterlesen

Weltvegantag: Vegane Ernährung als direktester Weg zu mehr Tierschutz

Auf unseren Festen nimmt vegane Ernährung eine immer wichtigere Rolle ein.Pressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund
1. November 2016

Anlässlich des Weltvegantags am 1. November spricht sich der Deutsche Tierschutzbund für eine tierfreundliche Ernährung aus. „Tierliebe fängt beim Essen an. Daher begrüßen wir, dass sich immer mehr Menschen für weniger Tierleid und bewusst für eine vegane Lebensweise entscheiden“, sagt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. „Dieser Wandel – dass auch landwirtschaftlich genutzte Tiere wieder als eigenständige Lebewesen und nicht als Produktionsgüter wahrgenommen werden – ist glücklicherweise bereits in der Mitte der Gesellschaft angekommen.“

Weiterlesen