Der KinderSonntag im Oktober dreht sich um den besten Freund des Menschen: den Hund. Insgesamt sind es 141 Hunde, die gerade bei uns im Tierheim wohnen - von Chihuahuas, Welpen, Schäferhunden bis hin zur Deutschen Dogge, warten die verschiedensten Vierbeiner bei uns auf ein neues Zuhause. 

Beim KinderSonntag gucken wir genau, wie ein Hund gehalten werden muss und welche Wege es gibt, Hunde zu beschäftigen – denn Hunde sind sehr schlaue und lernfähige Tiere, die sich – je nach Rasse und Alter – schnell langweilen. Darüber hinaus lernen wir, welches die beste Ernährung für einen Hund ist und wie er gepflegt werden muss.

Außerdem schauen wir uns verschiedene Hunderassen an und finden heraus, welche Rassen als „Qualzuchten“ bezeichnet werden und wieso.

Am Ende des KinderSonntags werden alle Teilnehmenden wissen, wie man sich mit einem Hund richtig verhält und kommuniziert – zum Beispiel, wie man ihn am besten begrüßt oder woran man erkennt, ob er gerade böse ist oder nur spielen möchte.

Wie immer erfahren wir auch bei diesem KinderSonntag, was ein Hund für ein glückliches Leben in seiner Familie braucht und was man alles wissen muss, bevor man sich einen Vierbeiner als Familienmitglied anschafft. Und: Wie alt können Hunde eigentlich werden? Und stimmt es, dass sie vom Wolf abstammen?

Außerdem werden wir natürlich wieder gemeinsam basteln und unsere Schützlinge besuchen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen! 

Der KinderSonntag eignet sich für Kinder von 6-11 Jahren.

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte per E-Mail bei Nicole Hartmann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Wann?
02.10.2022, 10-12 Uhr

Wo?
Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.
Süderstraße 399
20537 Hamburg
  • Foto-Genehmigung: Wir würden gerne Fotos von Euch und dem Geschehen machen. Dazu brauchen wir eine schriftliche Genehmigung von Euren Eltern, dass Bilder, auf denen Ihr klar zu erkennen seid, auf der Website des HTV zu sehen sein dürfen.
  • HTV-Corona-Regeln: Auf dem Gelände besteht auch für Kinder Maskenpflicht, am Sitzplatz kann die Maske abgelegt werden. Eltern können bei Bedarf gerne wieder mit teilnehmen.