Chantal (Ich suche auch Paten!)

Art: Boa constrictor (Abgottschlange)

Geschlecht: weiblich
Farbe: wildfarben
Geburtsdatum: ca. 2010/2011
Im Tierheim seit: 26.08.2015
HTV-Nummer: 1055_A_15

Die Boa constrictor wird auch Abgottschlange genannt und kann eine Größe von 2 bis 3 Meter (je nach Unterart) erreichen. Sie stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. In ihrer Heimat leben und jagen sie am Boden, sie können sich aber auch gut durchs Geäst des Regenwalds schlängeln.

Chantal wurde von ihrem Halter aufgrund von Platzmangel nach einem Umzug bei uns im Tierheim abgegeben. Durch die Größe, die Chantal und ihre Artgenoss*innen erreichen können (aktuell ist sie schon etwa 2,20 Meter lang), fällt die Art in Hamburg unter das Gefahrtiergesetz, das heißt ihre Haltung ist nur mit amtlicher Genehmigung möglich. Durch die enorme Kraft, die in ihr steckt, ist sie auch nicht für Anfänger*innen geeignet. Ein Sachkundenachweis ist also erforderlich.

Um Chantal so artgemäß wie möglich halten zu können, sollte das Terrarium Mindestmaße von 300 x 150 x 225 Zentimetern haben sowie Kletter- und Versteckmöglichkeiten bereithalten. Ebenso muss ein Wasserbecken zum Baden vorhanden sein. Chantal ist dämmerungs- und nachtaktiv und kann bis zu 25 Jahre alt werden. Leider hat sie die „Inclusion Body Disease“ (IBD), die für Menschen und andere Tiere, außer für ihre Artgenoss*innen, ungefährlich ist. Auch wenn die unheilbare Krankheit tödlich verläuft, kann Chantal damit alt werden. Weitere Fragen zu der stattlichen Dame beantworten Ihnen unsere Mitarbeiter*innen gern. 16.07.2020 (sf/tg)