OBJEKTuS spendet 1.500 Euro an den HTV

Einer von vielen Tierheim-Schützlingen, dem die Spende zugutekommt: Hundedame Raupe.30. Januar 2018

Die Norderstedter Firma OBJEKTuS hat auf ihrer Weihnachtsfeier Geld zur Unterstützung des Hamburger Tierschutzvereins gesammelt. Die Summe des Abends wurde noch großzügig von den Geschäftsführern Thomas Janke und Heinz Fricke aufgestockt, sodass am Ende ganze 1.500 Euro zusammenkamen.

Susanne David, stellvertretende Tierheimleiterin, und Mario Remers, Leitung Handwerk und Haustechnik, besuchten Mitte Dezember die OBJEKTuS-Weihnachtsfeier und erzählten den Mitarbeitern einiges über die Arbeit des Hamburger Tierschutzvereins. Nun ist die gesamte Spendensumme bei uns eingegangen. Gerade jetzt in den spendenärmeren Monaten können wir sie sehr gut gebrauchen. Wir bedanken uns herzlich bei der Firma OBJEKTuS – auch im Namen unserer Tierheimbewohner!

Die Hündin auf dem Foto, Raupe, sucht übrigens noch ein Zuhause. Hier erfahren Sie mehr über sie.