Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Layla

b_315_300_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_0993_2018-Q1_Erfolgsgeschichte296.Layla(1).JPGLiebes Katzenhaus-Team,

lange habe ich gebraucht, um Euch eine Rückmeldung zu geben, aber …

Anfang 2014 sind meine Frau und ich auf der Suche nach einer Zweitkatze bei Ihnen gewesen.

Mit klaren Vorstellungen, wie sie sein sollte: das gleiche Alter, selbstbewusst etc. Leider hatten Sie keine Katze im gleichen Alter in der Vermittlung. Als wir dann schon etwas enttäuscht gehen wollten, meinte eine Pflegerin „Vielleicht wäre diese ja etwas für Sie“ und drückte meiner Frau ein namenloses, zitterndes Etwas in den Arm … So ganz und gar nicht das, was wir uns vorgestellt hatten. Nach kurzer Beratung haben wir sie trotzdem mitgenommen und auf den Namen Layla getauft.

Zuhause hat sie sich die ersten zwei Tage überhaupt nicht blicken lassen. Am dritten Tag betrat unsere „Große“ das Zimmer und begann mit der Erziehung über den Umgang mit Menschen. Leider hielt die Zweisamkeit nur etwas über ein Jahr an, bis die Große plötzlich verstarb.

Als Glück im Unglück konnten wir einige Zeit später von einer Bekannten eine Katze namens Aischa übernehmen, die mit dem Familienzuwachs in ihrem vorherigen Zuhause nicht zurechtkam. Und so haben wir wieder ein Traumpaar, das uns hoffentlich noch viele Jahre Freude bereitet!

Viele liebe Grüße und weiterhin so ein glückliches Händchen in der Vermittlung,
Claus S., Iris L., Layla und Aischa

b_315_300_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_0993_2018-Q1_Erfolgsgeschichte296.Layla(2).JPG b_315_300_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_0993_2018-Q1_Erfolgsgeschichte296.Layla(4).JPG b_315_300_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_0993_2018-Q1_Erfolgsgeschichte296.Layla(3).JPG