Mit Ihrem Einkauf unseren Corona-Opfern helfen!

Auch Walter und Willibald* gehören zu den 163 Aussetzungsopfern, die wir im Juni bei uns aufnahmen.Auch Walter und Willibald* gehören zu den 163 Aussetzungsopfern, die wir im Juni bei uns aufnahmen.Vor allem in Corona-Zeiten kaufen die Menschen gerne online ein. Wer dabei auch noch etwas Gutes tun und unsere "Corona-Opfer" unterstützen möchte, kann ganz einfach Gooding nutzen. Das Ganze funktioniert ohne Mehrkosten oder Registrierung für Sie. Auch Sorgenfellchen Emily, eine der 74 im Juni ausgesetzten Samtpfoten, ist froh über die extra Spenden für das Tierheim, denn nur mit Ihrer finanziellen Hilfe ist es uns möglich, verletzten und hilfsbedürftigen Tieren wie ihm schnellstmöglich beizustehen und bestmöglich für sie zu sorgen.

Weiterlesen

Ein Hospizplatz für den glücklichen Michel

"Hast du Lust auf Sofakuscheln?", fragt Michels neue Halterin den lieben Kerl, der sich bereits wohlig bei ihr anschmiegt."Hast du Lust auf Sofakuscheln?", fragt Michels neue Halterin den lieben Kerl, der sich bereits wohlig bei ihr anschmiegt.Unser Schmuse-Opi Michel hat seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt bekommen. Hunderte Menschen teilten sein Schicksal, um dem kleinen Mann zu einem Hospizplatz zu verhelfen – mit Erfolg! Wir freuen uns, dass Michel nun sein geeignetes Fleckchen Erde gefunden hat, um die ihm verbleibende Zeit noch so gut wie möglich zu genießen. Unterstützen Sie die Versorgung des tapferen Katers weiter mit Ihrer Patenschaft!

Weiterlesen

Stellungnahme zu Hamburg Journal und Taubenschutz im HTV

Die Taube ist ohne menschliche Hilfe kaum lebensfähig.Die Taube ist ohne menschliche Hilfe kaum lebensfähig.Da der Taubenschutz für den Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) ein sehr wichtiges Anliegen ist, beziehen wir im Folgenden Stellung zu dem am 25.06.2020 im Rahmen des Hamburg Journals ausgestrahlten NDR-Beitrags „Nach Neustart: Erste Begehung im Tierheim“. Darin geht es unter anderem um den Umgang des HTV mit Tauben auf dem Gelände des Tierheims Süderstraße.

Weiterlesen

Verstoßene Tiere zur Ferienzeit

Die einjährige Mutter Ursula und ihre Kleinen fand man auf einer Decke im Feld.Die einjährige Mutter Ursula und ihre Kleinen fand man auf einer Decke im Feld.Pressemitteilung

Mit dem heutigen Start der Sommerferien beginnt für viele Haustiere ein Martyrium – sie werden ihren Familien zu unbequem und ihres Zuhauses beraubt. Die mutmaßlich ersten Urlaubsopfer wurden bereits vom Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) aufgenommen.

Weiterlesen

Michel sucht dringend einen Hospizplatz

Alles, was Michel möchte, ist ein ruhiges Plätzchen und fürsorgliche Menschen, die seine verbleibende Zeit so schön wie möglich gestalten.Alles, was Michel möchte, ist ein ruhiges Plätzchen und fürsorgliche Menschen, die seine verbleibende Zeit so schön wie möglich gestalten.Unseren lieben Michel nahmen wir in unsere Obhut, nachdem sein Halter verstorben war. Der unruhige Tierheimalltag ist so gar nichts für den schilddrüsenkranken Katzenopi. Nun besteht auch noch der starke Verdacht auf Tumore. Wir versorgen Michel bestmöglich, doch er wünscht sich nichts sehnlicher, als die Zeit, die ihm noch bleibt, in einem Altersruhesitz zu verbringen. Auch wenn Sie ihm diesen Wunsch nicht erfüllen können, bitten wir Sie, Michel mit einer Patenschaft zu unterstützen.

Weiterlesen

Vorsicht vor dem Hitzetod!

Lyalya* bittet im Namen aller Tiere um Rücksicht!Lyalya* bittet im Namen aller Tiere um Rücksicht!Pressemitteilung

Der Sommer kündigt sich an und mit ihm steigen die Temperaturen. Während wir Menschen die Sonne genießen, ist die Hitze für viele Tiere eine tödliche Gefahr. Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) gibt Tipps, was Halter*innen jetzt bei ihren Lieblingen beachten sollten und woran man erkennt, wann ein Tier Hilfe braucht.

Weiterlesen

Tolle Kooperation: Unsere Piepmätze ziehen um

Die Reise zum Tierschutzverein für Hannover und Umgegend e.V. kann losgehen!Die Reise zum Tierschutzverein für Hannover und Umgegend e.V. kann losgehen!Weil Tierschutz am besten im Team funktioniert, freuen wir uns sehr, dass wir erneut erfolgreich mit dem Tierschutzverein für Hannover und Umgegend e.V. kooperieren konnten. Das Tierheim hatte freie Kapazitäten, gleich 39 unserer gefiederten Schützlinge in seine Obhut zu nehmen und damit ihre Vermittlungschancen zu erhöhen.

Weiterlesen

Unsere Anakonda Yellow zieht um

Anakonda Yellow ist gut im neuen Quartier angekommen.Anakonda Yellow ist gut im neuen Quartier angekommen.Die junge Anakonda Yellow kam als Sicherstellung zu uns ins Tierheim, nachdem sie von ihrem Halter einfach in einer Wohnung zurückgelassen wurde. Nach vier Jahren in unserer Obhut konnte die stattliche Großschlange jetzt in ihr neues Lebensdomizil beim Verein Dragon Shelter e.V. in Freiburg, Baden-Württemberg umziehen. Unsere 1. Vorsitzende Janet Bernhardt und ihr Ehemann Sven Bernhardt, Leiter der Kleintierhäuser, übernahmen den Transport.

Weiterlesen

Helfen Sie uns helfen - mit Ihrer Tierheim-Patenschaft!

Als Käpt'n Chaos gefunden wurde, war er verwahrlost. Bei uns blüht er richtig auf.Als Käpt'n Chaos gefunden wurde, war er verwahrlost. Bei uns blüht er richtig auf.Der Hamburger Tierschutzverein (HTV) versorgt und pflegt monatlich etwa 1.300 Tiere, die krank oder verletzt sind sowie verstoßen oder abgegeben wurden. Auch Bauprojekte, die den Lebensraum unserer Schützlinge so artgemäß wie möglich gestalten und die wichtige Arbeit unserer Tierschutzberatung als Anwalt der Tiere werden mit Ihrer Tierheim-Patenschaft möglich.

Weiterlesen

Zuhause gesucht: Unsere kräftigen Jungs und Mädels

Gina tobt und spielt für ihr Leben gern.Gina tobt und spielt für ihr Leben gern.Seit 1841 setzt sich der Hamburger Tierschutzverein (HTV) für die Belange aller Tiere in Not ein und wird dies auch in Zukunft tun. So nehmen wir neben vielen Wild- und Heimtieren auch Schützlinge auf, die aufgrund schlechter Erfahrungen nicht einfach zu händeln sind. Wir geben nicht auf, auch für diese Tiere ein geeignetes Zuhause zu finden, in dem sie sich voll und ganz auf erfahrene Menschen verlassen können! Hier stellen wir ihnen einige unser Jungs und Mädels vor. Unterstützen Sie die bestmögliche Versorgung dieser Hunde mit Ihrer Patenschaft!

Weiterlesen